Workshops & Aktionen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung melden Sie sich direkt bei Ihrem Schulungszentrum vor Ort.

Datenschutzbeauftragter nach EU-DSGVO und BDSG.

teilnehmer
4 Tage
teilnehmer
EUR1,850/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das Bechtle Schulungszentrum Dresden.


Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274-66
sylvia.koerner@bechtle.com

Bild zu Workshop: Datenschutzbeauftragter nach EU-DSGVO und BDSG

 

Kursziel
Dieser Kurs befähigt Sie, Ihre Aufgaben als Datenschutzbeauftragter erfüllen zu können, als Fachkundevermittlung gemäß DSGVO Kapitel IV, Abschnitt 4, Artikel 37-39.

Zielgruppe
Datenschutzbeauftragte, Internet- und Sicherheitsbeauftragte, zukünftige Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter in der Projektleitung

Seminarzeiten
09:00 - 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie
ab 3 Teilnehmer.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen (Gesetzliche Grundlagen, Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, Wichtige Datenschutzbereiche)
  • Anforderungen an den Datenschutz und die Aufsichtsbehörden ( Betroffenenrechte, Benennungspflichten eines Datenschutzbeauftragten, Organisationspflichten im Datenschutz Aufsichtsbehörden (national und EU weit)
  • Organisation und Management des Datenschutzes (Verarbeitungsprozesse datenschutzgerecht gestalten, Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, Risiken im Datenschutz, Datenschutzfolgenabschätzung, Dokumente zur Erfüllung der Rechenschaftspflicht, Aufgaben des Datenschutzbeauftragten)
  • Informationssicherheit (Begriffserläuterungen, Was wird geschützt, Wovor wird geschützt, Wie wird geschützt (TOM), Wichtige Tipps für Datenschutzbeauftragte)