Workshops & Aktionen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung melden Sie sich direkt bei Ihrem Schulungszentrum vor Ort.

Workshop - Geschäftsanwendungen entwickeln mit Microsoft PowerApps und Flow.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR500/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das Bechtle Schulungszentrum Dresden.


Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
sylvia.koerner@bechtle.com

Bild zu Workshop: Workshop - Geschäftsanwendungen entwickeln mit Microsoft PowerApps und Flow

 

Kursbeschreibung
Viele haben es schon gehört, wenig (gefühlt) damit gearbeitet - PowerApps von Microsoft. PowerApps sind ein wichtiger Baustein in der Cloud Strategie von Microsoft. Denn PowerApps sollen über Funktion und Oberfläche alle Cloudsysteme miteinander verbinden. Da PowerApps mit der Microsoft Cloud Workflow Umgebung Flow umgehen können, ergänzen sich beide perfekt. Außerdem können beide Anwendungen auch mit lokalen Daten arbeiten, sind also nicht auf die Cloud beschränkt. Und nicht zu vergessen, in SharePoint Online können die Listenformulare schon lange mit PowerApps ersetzt werden. Zeit also, sich PowerApp etwas genauer anzuschauen.

PowerApps sind eine wunderbare Möglichkeit um einfach und schnell ohne Programmierung, Lösungen zu entwickeln. Microsoft propagiert PowerApps auch als Nachfolger für InfoPath und wenn man einmal intensiver mit PowerApps gearbeitet hat, sind die Ähnlichkeiten nicht von der Hand zu weisen.

Als Beispielanwendung werden wir eine Bestellung von Bürobedarf implementieren und dabei mit Datenquellen aus SharePoint und Office 365 arbeiten. Verschiedene Elemente werden eingesetzt, um die Oberfläche intuitiver zu machen.

Microsoft Flow verbindet die verschiedenen Anwendungen in der Cloud. Für unsere PowerApp werden wir damit einen Workflow entwickeln, welche uns eine moderne Freigabe aus einer PowerApp heraus erlaubt.

 

Kursziel
Benutzer können eigene PowerApps erstellen, sowohl Canvas PowerApps als auch modelgetriebene PowerApps.

Voraussetzungen
Vorkenntnisse in Office 365 sind notwendig, Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Excel erleichtern das Verständnis.

Zielgruppe
Dieses PowerApp Training ist für erfahrene Nutzer geeignet, die Geschäfts-Apps ohne Programmierkenntnisse selbst erstellen wollen und diese in Prozesse abbilden möchten.

Seminarzeiten
09:00 - 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie
ab 3 Teilnehmer.

Inhalte

    • Basics – What is PowerApps?
    • Building PowerApps apps
    • PowerApps advanced features
    • The Microsoft Common Data Model
    • Using PowerApps for on premises data
    • PowerApps Admin Center
    • Introduction to Flow
    • Building Flows