Workshops & Aktionen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung melden Sie sich direkt bei Ihrem Schulungszentrum vor Ort.

HPE Aruba Switching.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR1,990/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Workshop: HPE Aruba Switching

Durchführungsgarantie: 31.08. - 02.09.2020

Seminardauer: 3 Tage

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

Kosten pro Person: 1.990 € (zzgl. Mwst.)

Dieser Kurs ist für Netzwerker kleiner oder mittlerer Netze gedacht, die HPE Aruba Switches mit dem Betriebssystem Aruba OS-S (ehemals Procurve) in einem überschaubaren Umfeld einsetzen und Grundkenntnisse der Konfiguration benötigen. Es wird sehr praxisorientiert gearbeitet bei gleichzeitiger Vermittlung theoretischer Grundlagen. Sie werden danach in der Lage sein, Ihre HPE Aruba Devices routiniert zu bedienen und L2-Netze sicher zu verwalten.

Bild zu Workshop: HPE Aruba Switching

Voraussetzungen: Gute Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnisse

Zielgruppe: Netzwerk-Administratoren

Bemerkung: Dieser praxisnahe Kurs ist kein Authorized Kurs und arbeitet auch nicht auf das Bestehen einer offiziellen Prüfung hin. Das Betriebssystem Comware 5/7 für HPE-Switche ist ein kleinerer Bestandteil des Kurses, in der Hauptsache behandeln wir die HPE Aruba Produktschiene, die früher als ProCurve bekannt war.

Seminarinhalte

  • HPE Aruba Portfolio
  • Management Access – CLI / Webinterface
  • CLI - die wichtigsten Befehle
  • Sichern/Wiederherstellen
  • Grundkonfiguration und Firmware-Updates
  • Spanning Tree Protokoll (IEEE 802.1D-2004, MST)
  • Arbeiten mit VLANs: Tagged und Untagged Ports
  • Quality of Service (Überblick)
  • Port Security
  • Access-Listen
  • Link Aggregation (LACP)
  • Simple Network Management Protocol
  • IMC - Intelligent Management Center (Überblick)
  • Virtual Stacking
  • Troubleshooting
  • HPE Comware Portfolio und Überblick