Workshops & Aktionen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung melden Sie sich direkt bei Ihrem Training Center vor Ort.

  • 04.10.2017 Webinar
Bild zu Workshop: Webinar: Word - Umfangreiche Dokumente

Webinar: Word - Umfangreiche Dokumente.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Word 2010: 04.10.2017, von 10:00 bis 11:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


Inhalte

  • Grundsätzliche Techniken lange Dokumente
  • Grafiken einfügen und platzieren
  • Formatvorlagen anwenden und anpassen
  • Kopf- und Fußzeilen
  • Fußnoten
  • Inhalts- und Abbildungsverzeichnis einfügen
Mehr

Weitere Infos und Anmeldung über

Die Ansprechpartner der Training Center

training@bechtle.com

Voraussetzungen

Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

Mindestteilnehmeranzahl

5 Personen

Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


PDF anzeigen (1503 KB)
  • 04.10.2017 Webinar
Bild zu Workshop: Webinar: Excel - Formeln & Funktionen

Webinar: Excel - Formeln & Funktionen.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Excel 2010: 04.10.2017, von 14:00 bis 15:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


Inhalte

  • Unterschied Formeln und Funktionen
  • Relative und absolute Adressierung
  • Standardfunktionen (Min, Max, Mittelwert, Anzahl)
  • Wenn Funktionen einfach und verschachtelt
  • Sverweis
  • WennFehler
Mehr

Weitere Infos und Anmeldung über

Die Ansprechpartner der Training Center

training@bechtle.com

Voraussetzungen

Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

Mindestteilnehmeranzahl

5 Personen

Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


PDF anzeigen (1503 KB)
  • 05.10.2017 Webinar
Bild zu Workshop: Webinar: Outlook  - Outlook und Zeitmanagement

Webinar: Outlook - Outlook und Zeitmanagement.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

05.10.2017, von 10:00 bis 11:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


Inhalte

  • Grundgedanken des Zeitmanagements
  • Automatisierung durch Vorlagen, Quicksteps und Regeln
  • Tagesplanung mit Eisenhower oder 25.000$ Methode
  • Wochenplanung mit Kategorien
  • Arbeiten mit Terminlisten
Mehr

Weitere Infos und Anmeldung über

Die Ansprechpartner der Training Center

training@bechtle.com

Voraussetzungen

Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

Mindestteilnehmeranzahl

5 Personen

Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


PDF anzeigen (1503 KB)
  • 05.10.2017 Webinar
Bild zu Workshop: Webinar: Share Point 2013 - Grundlagen

Webinar: Share Point 2013 - Grundlagen.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

05.10.2017, von 14:00 bis 15:30 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


Inhalte

  • Bedienoberfläche
  • Navigation
  • Suche
  • Dokumente bearbeiten
  • Auschecken/Einchecken
  • Benachrichtigungsoptionen
  • Zusammenarbeit mit den Office Programmen
Mehr

Weitere Infos und Anmeldung über

Die Ansprechpartner der Schulungszentren

schulung@bechtle.com

Voraussetzungen

Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

Mindestteilnehmeranzahl

5 Personen

Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


PDF anzeigen (1503 KB)
  • 10.10.2017 Webinar
Bild zu Workshop: Führungsimpulse 2017 – Intensivprogramm für Führungskräfte

Führungsimpulse 2017 – Intensivprogramm für Führungskräfte.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR1,050/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Was uns in der Führung stark macht: fachliche Kompetenz UND persönliche Verbundenheit
Acht live-online Webinare plus zwei persönliche Coachings in zwei Modulen: Sie erfahren und trainieren, wie Sie die aktuellen Führungsimpulse und Werkzeuge in Ihren Alltag integrieren.

Ort: Live-online Webinare, im Internet – bequem von Ihrem Schreibtisch aus:
Zeit: jeweils von 17:00 - 18:30 Uhr
Ablauf: Um die technischen Voraussetzungen mit Ihnen zu klären, führen wir am regelmässig vorher einen Probelauf durch. Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme, um einen reibungslosen Ablauf Ihres live-online Webinars zu garantieren.
Vortrag und Moderation: Albrecht Schürhoff, Facilitator und Business Coach für die persönlich-professionelle Entwicklung von Führungskräften
Coachings: telefonisch, per Skype oder persönlich – nach Vereinbarung.

Mehr

Modul 1 - Ihre Rolle als Veränderungsarchitekt
Die vier Säulen Ihrer Positionierung als Führungskraft im Change: von Strategie, Verbundenheit, Mindset und Haltung.
Modul 1 - Webinar Teil 1 - 10. Oktober 2017 (Dienstag): Ihre Strategie
Modul 1 - Webinar Teil 2 - 25. Oktober 2017 (Mittwoch): Verbundenheit
Modul 1 - Webinar Teil 3 - 08. November 2017 (Mittwoch): Ihr Mindset
Modul 1 - Webinar Teil 4 - 05. Dezember 2017 (Dienstag): Ihre Haltung

Modul 2 - Ihre Rolle als agile Führungskraft
Überzeugend führen in einer agilen und flexiblen Umwelt: von Rollenbildern, Selbstführung, Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement.
Modul 2 - Webinar Teil 5 - 09. Januar 2018 (Dienstag): Vielfalt in der Führung – Die vier Gesichter zeitgemäßer Führung
Modul 2 - Webinar Teil 6 - 06. Februar 2018 (Dienstag): Sich selbst führen – Stabil und in guter Balance bleiben
Modul 2 - Webinar Teil 7 - 06. März 2018 (Dienstag): Mythos Hochleistung – Was ist dran an den "Spitzenteams"?
Modul 2 - Webinar Teil 8 - 10. April 2018 (Dienstag): Konflikte und Verhandlungen – Das Salz in der Suppe

Modul 1 - Webinar Teil 1 - Ihre Strategie
Bewegung braucht eine Richtung, Veränderung ein Ziel.
Die Studienautoren sind sich einig: 70 bis 80 Prozent aller Changeprozesse scheitern. Ein zentraler, immer wieder genannter Erfolgshebel ist ein eindeutiges Ziel: Ihre Mitarbeiter brauchen eine klare Vorstellung davon, wohin die Reise führt.
Erfahren Sie im Teil 1:

  • Wie Sie mit Hilfe des Diagnose-Rads und anderer erprobter Werkzeuge eine erfolgsversprechende Strategie entwickeln.
  • Wie Sie als Führungskraft Ihren Standpunkt zwischen den Ansprüchen Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter bestimmen und festigen.
  • Wie Sie in Ihrem Unternehmen Fürsprecher für Ihre Strategie gewinnen und Widerstände abbauen.

Modul 1 - Webinar Teil 2 - Verbundenheit
Wie Sie Ihre Mitarbeiter ins Boot holen.
Die zweite große Hürde in Veränderungsprozessen ist die Kommunikation: Mitarbeiter wünschen sich, gesehen und gehört zu werden. Oft haben sie das Gefühl „vor der Tür“ zu stehen: Etwas geschieht mit ihnen, ohne dass sie Einfluss darauf hätten. So macht Change keinen Spaß!
Teil 2 ist der Verbundenheit gewidmet:

  • Mit den Werkzeugen des dialog-fördernden Zuhörens und Fragens bringen Sie neuen Schwung in Ihren Changeprozess und halten die Energie auf hohem Niveau.
  • Zugleich gewinnen Sie Einsicht darüber, was Ihren Mitarbeitern wichtig ist und was sie bewegt: Mit diesem Wissen können Sie auf sie eingehen und für den Change gewinnen.
  • Sie machen sich mit den typischen Phasen eines Changeprozesses vertraut und erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter in jeder Phase unterstützen und bei der Stange halten können.

Modul 1 - Webinar Teil 3 - Ihr Mindset
Führungsmodelle für die agile Arbeitswelt.
Change hat seine eigenen Gesetze: Veränderung braucht Zeit. Zugleich brauchen Sie und Ihr Team stabile Ergebnisse – ein Widerspruch, den es aufzulösen gilt.
In Teil 3 gewinnen Sie Impulse von den beiden Management-Vordenkern Otto Scharmer und John P. Kotter. Lassen Sie sich inspirieren und gestalten Ihr Bild von Führung!

  • Als moderierende Führungskraft geben Sie Ihren Mitarbeitern Orientierung und öffnen sie für Neues.
  • Schaffen Sie interdisziplinäre Teams, die den neuen Rahmen mit besserer Kommunikation füllen.
  • Entwickeln Sie in Ihren Teams Prototypen für neues Verhalten unter den veränderten Bedingungen – halten Sie die Motivation hoch!

Modul 1 - Webinar Teil 4 - Ihre Haltung
Die Führungskraft zwischen Macht und Motivation
Ohne Zweifel ist es ein Drahtseilakt: Der Erfolg eines Changeprozesses steht und fällt mit der Motivationsfähigkeit der Führungskraft. Augenhöhe und Wertschätzung sind Trumpf! Zugleich hat sie disziplinarische Macht und muss Ergebnisse einfordern.
In Teil 4 entwickeln Sie Ihre Haltung:

  • Wie Sie ein gesundes Verhältnis zum Thema „Macht“ aufbauen und im adäquaten Maß transparent und auf Augenhöhe agieren.
  • Wie Sie geschickt und konsequent mit High-Performern und Low-Performern umgehen.
  • Welches der aktuellen Führungsmodelle zu Ihnen passt und wie Sie die Spreu vom Weizen trennen.

Modul 2 - Webinar Teil 5 - Ihre Rolle als agile Führungskraft
Überzeugend führen in einer agilen und flexiblen Umwelt: von Rollenbildern, Selbstführung, Mitarbeiterführung und Konfliktklärung.
Vielfalt in der Führung – Die vier Gesichter zeitgemäßer Führung
Das Idealbild in der Führung hat sich gewandelt. Rein autoritäres Führen ist passé. Stattdessen bewähren sich Führungskräfte heute in den Rollen „Facilitator“, Netzwerker, Coach und Personalentwickler.
Teil 5 nimmt Ihre Rollen als Führungskraft unter die Lupe:

  • Entdecken Sie die Facetten heutiger Führung und gestalten Sie Ihr Rollenset neu.
  • Erfahren Sie, wie Sie Führungs- und Entscheidungswege agil gestalten. Im Zentrum stehen die Fehlerkultur und iteratives Handeln.
  • Manchmal ist es das Beste, sich zurückzunehmen. Lassen Sie sich vom Prinzip des „Quiet Leadership“ des Top-Coaches Carlo Ancelotti motivieren.

Modul 2 - Webinar Teil 6 - Sich selbst führen – Stabil und in guter Balance bleiben
Als Führungskraft sind Sie stets das Vorbild Ihrer Mitarbeiter. Deshalb beginnt gute Führung damit, sich selbst gut zu führen.
Teil 6 ist Ihrem Umgang mit sich selbst gewidmet:

  • Wie führen Sie sich selbst und bleiben dabei authentisch, damit Ihnen Ihre Mitarbeiter folgen?
  • Wie gelingt Ihnen ein ausgewogener Dreiklang zwischen Ihrer Kompetenz, Präferenz und Motivation?
  • Wie werden Sie als Führungskraft zum Mentor und Coach? Welche Kompetenzen sollten Sie schärfen, um einfühlsam und intuitionsstark mit sich selbst und Ihren Mitarbeitern umzugehen?
  • Wie bleiben Sie angesichts Ihrer Aufgaben und Herausforderungen stabil und in guter Balance?

Modul 2 - Webinar Teil 7 - Mythos Hochleistung – Was ist dran an den „Spitzenteams“?
Reden wir über Hochleistungen und Spitzenteams: Sind sie Ausdruck einer allzu aufgeregten Management-Debatte? Oder gibt es sie wirklich? Und wenn ja: Was zählt auf dem Weg dorthin?
Teil 7 führt Sie zu dem Wertesystem und der Syntax eines Teams:

  • Sie lernen einfache Werkzeuge kennen, mit deren Hilfe Sie die Werte und die Syntax Ihres Teams aufdecken.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Mitarbeiter aus Zuständen der Stagnation oder sogar Destruktion locken.
  • Und wie Sie Ihre Anreize so setzen, dass Sie Ihre Mitarbeiter in einem gesunden Maß aus der Komfortzone locken und dennoch die Dynamik des Teams steigern.

Modul 2 - Webinar Teil 8 - Konflikte und Verhandlungen – Das Salz in der Suppe
Auf den ersten Blick sind sie unangenehm: Die Rede ist von Konflikten. Doch wenn Sie das Wesen und die Dynamik von Konflikten durchschaut haben, erkennen Sie deren Potential als Treiber für Neuerungen.
In Teil 8 schauen wir uns eine Königsdisziplin der Führung an:

  • Wie verhalten Sie sich in anspruchsvollen Verhandlungssituationen und Konflikten? Lernen Sie, wie Sie das Win-Win-Modell dazu einsetzen können, um konfliktreiche Situationen für einen kreativen Verhandlungsprozess zu nutzen.
  • Wenn Sie zurück blicken: Wo stehen sie heute im Vergleich zum Start des 1. Moduls?

Teilnehmer: Führungskräfte, die ihre Führungsqualitäten 2017/2018 auf ein neues Niveau bringen wollen.

Hinweis:

  • Modul 1 und 2 bauen aufeinander auf und bilden eine Einheit.
  • Zwei individuelle Coachings zu Ihrem persönlichen Profil sind inklusive sowie begleitende Materialien, Literatur und Links.
  • Die beiden Coachingsitzungen können Sie terminieren, wann immer Sie es für richtig halten. Denkbar ist es, dass Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse je im Anschluss an die Online-Phasen in die Praxis umsetzen und in einem Coaching reflektieren. Treffen Sie Ihre Wahl.
  • Sie erhalten noch (im Preis inbegriffen) ein Persönlichkeitsprofil nach Profile Dynamics®

Weitere Infos und Anmeldung über:

Die Ansprechpartner der Schulungszentren - Stichwort "Neckarsulm: Woertmann"

training@bechtle.com

Mindestteilnehmeranzahl: Durchführung ab 4 Personen

Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.

Bild zu Workshop: Zukunftsoptionen von Industrie 4.0 durch Technologiemanagement gestalten

Zukunftsoptionen von Industrie 4.0 durch Technologiemanagement gestalten.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR480/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Ein durchdachtes Technologiemanagement ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für technologieorientierte Unternehmen. Wer seine Technologien zielgerichtet entwickelt, einsetzt und substituiert, kann erfolgreich seine Wettbewerbsposition aufbauen und halten.

Trainingszeiten: 9:00 bis 16:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl:
5 Personen

Inhalte

  • Digitale Disruptionen durch exponentielle Entwicklungen
  • Analogien (Schachbrett, VW Käfer)
  • Zukunft: domänenübergreifend vernetzte Systeme
  • Beispiele für Branchen (Mobilität, Ernährung/Gesundheit, Zukunft der Arbeit, …)
  • Methoden des Technologiemanagement als Ansatz der Zukunftsgestaltung
  • Beispielworkshop
Mehr

Referent:
Prof. Dr. Bernhard Kölmel lehrt und forscht Global Process Management an der Hochschule Pforzheim. Er ist Mitinitiator des Instituts für Smart Systems und Services (IoS3) für disruptive Innovationen/Geschäftsmodelle im Internet of Services, Things und Data. Daneben ist er als Experte für Zukunftstechnologien für nationale Ministerien und die Europäische Kommission bzw. das European Institute of Innovation and Technology berufen. Prof. Kölmel war in leitender Position mehr als 20 Jahre in der Wirtschaft und unternehmerisch tätig, dabei längere Zeit bei Start-up Initiativen im Silicon Valley.

Video-Teaser über

Video

Weitere Infos und Anmeldung über

Training Center Karlsruhe

annette.lauer@bechtle.com

Training Center Düsseldorf-Krefeld

anja.szebel@bechtle.com

Bild zu Workshop: Verwalten und Managen des Surface Hubs

Verwalten und Managen des Surface Hubs.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
Kostenfreie Teilnahme.
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Microsoft Surface Hub ermöglicht eine neue Art der Zusammenarbeit. Gruppen finden auf Fingerdruck zusammen, Inhalte können in höchster Qualität schnell ausgetauscht werden und die Arbeitsergebnisse stehen allen Teilnehmern sofort zur Verfügung. Microsoft Surface Hub reduziert alle Vorbehalte konventioneller Konferenzsysteme und bietet nicht nur neue Möglichkeiten, sondern einen wahren Produktivitätsschub.

Für die IT Systemadministratoren, die meist den Wunsch der Anwender im Backend erfüllen müssen, bedeutet dies eine große Herausforderung. Wie kann ich ein neues Gerät in meine Infrastruktur einbinden?

Zwar läuft auf dem Hub ein Windows 10 in der Team Edition, so müssen beim Einbinden in die Infrastruktur viele Dinge beachtet werden. Skype for Business Server, Exchange Server, Mobile Device Management – all diese Systeme müssen für das Surface Hub konfiguriert werden.

Ziel des Workshops

Dieser Workshop vermittelt Ihnen das Wissen zur Installation, Verwaltung und Managen von Surface Hub-Geräten und ist für alle Personen bestimmt, die mit diesen Aufgaben betraut sind, z. B. Entwickler und IT-Administratoren.

Trainingszeiten:

Gruppe vormittags: 9:00-12:00 Uhr

Gruppe nachmittags: 13:00 – 16:00 Uhr

Agenda

  • Überblick und Vorstellung Surface Hub.
  • Nutzungsszenarien.
  • Technical Hands-On / Erste Schritte Einbindung.
  • Fragerunde.
Mehr

Mindestteilnehmerzahl:
5 Personen

Weitere Infos und Anmeldung über

Training Center Karlsruhe

annette.lauer@bechtle.com

Bild zu Workshop: Zertifizierung ITIL ® Expert (Bundle) inkl.Prüfung

Zertifizierung ITIL ® Expert (Bundle) inkl.Prüfung.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR5,994/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das Bechtle Training Center Dresden.


Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
sylvia.koerner@bechtle.com

Seminartage insgesamt: 18 Tage  

Zeitraum: 11.09.2017 bis 21.03.2018

Bundlepreis. 5.994,-€ zzgl. MwSt. pro Person

Gültig nur für nachfolgend genannte Termine!

Seminarunterlagen: inkl. zertifizierter ITIL Expert Unterlagen

Voraussetzungen:  ITIL Foundation Zertifikat

Seminarzeiten:   jeweils 09:00 - 16:30 Uhr

Prüfung:  Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten. Die Prüfung findet im Anschluss nach jedem Seminar am 3. Tag statt. Die Prüfungssprache ist deutsch.

„Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem durch die EXIN und Peoplecert akkreditierten Partner Leecon TS UG durchgeführt. ITIL® is a registered Trade Mark of AXELOS Limited. All rights reserved.”

Seminare:

  • ITIL® Expert - Modul Service Strategy, inkl. Prüfung

    Termin: 11.09.2017 - 13.09.2017 oder 18.-20.10.2017 Dresden

  • ITIL® Expert - Modul Service Design, inkl. Prüfung

    Termin: 18.09.2017 - 20.09.2017 oder 27.11.-29.11.2017 Dresden

  • ITIL® Expert - Modul Service Operation, inkl. Prüfung

    Termin: 01.11.2017 - 03.11.2017 Dresden

  • ITIL® Expert - Modul Service Transition, inkl. Prüfung

    Termin: 04.12.2017 - 06.12.2017 Dresden

  • ITIL® Expert - Modul Continual Service Improvement, inkl. Prüfung

    Termin: 22.01.2018 - 24.01.2018 Dresden

  • ITIL® Expert - Modul Managing Across the LiveCycle, inkl. Prüfung

    Termin: 19.03.2018 - 21.03.2018 Dresden

 

Bild zu Workshop: Seminar: ITIL® Expert - Modul Service Strategy inkl. Prüfung

Seminar: ITIL® Expert - Modul Service Strategy inkl. Prüfung.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78

Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.

„Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem durch die EXIN und Peoplecert akkreditierten Partner Leecon TS UG durchgeführt. ITIL® is a registered Trade Mark of AXELOS Limited. All rights reserved.”


PDF anzeigen (435 KB)
Bild zu Workshop: EU-Datenschutz-Grundverordnung-Was ändert sich?

EU-Datenschutz-Grundverordnung-Was ändert sich?

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt den Datenschutz in Europa auf eine völlig neue Grundlage. Wenn sie, nach Verabschiedung und einer zweijährigen Übergangsfrist, voraussichtlich Anfang 2018 in Kraft tritt, wird das Bundesdatenschutzgesetz in weiten Teilen aufgehoben sein. Auch für datenschutzrechtlich gut aufgestellte Unternehmen ergibt sich ein erheblicher Anpassungsbedarf, um den neuen Anforderungen zu genügen. Der Druck auf Unternehmen, die Datenschutzanforderungen einzuhalten, wird durch die Datenschutzgrundverordnung deutlich höher. Die maximale Bußgeldhöhe gemäß Bundesdatenschutzgesetz liegt bei 300.000 EUR. Bußgelder nach DSGVO können 20.000.000 EUR (in Worten: Zwanzig Millionen Euro) oder bis zu 4 % des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes betragen, je nachdem welcher Betrag höher ist.

Mehr

Zielgruppe

  • Betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte
  • Datenschutzkoordinatoren
  • Internet-/Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen
Grundkenntnisse im Bereich Datenschutz

Ziel
Das Seminar bietet einen Überblick über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die voraussichtlich Anfang 2018 in Kraft treten und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weitgehend ersetzen wird.



Inhalte

  • Welche Neuerungen gibt es in der DSGVO?
  • Zeitplan und Umsetzungsfristen
  • Neue Betroffenenrechte (Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Datenportabilität)
  • Hinweispflichten bei der Datenerhebung
  • Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Formale Anforderungen an die Datenschutzorganisation (z.B. Verzeichnis von Verarbeitungsvorgängen)
  • Zulässigkeit der Übermittlung in Drittländer
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen (Privacy by Desing, Privacy by Default)
  • Meldepflichten bei Datenschutzverstößen
  • Sanktionen bei Datenschutzverstößen (Es drohen empfindlich erhöhte Bußgelder!)
  • Marktortprinzip
  • Neuregelung zum Profiling/Scoring
  • Verarbeitung nach „Treu und Glauben“
  • Rechenschaftspflichten der verantwortlichen Stelle
  • Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
  • Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche
  • Bedeutung von Verhaltensregeln und Zertifizierungen

Das Seminar ist eine Fortbildungsveranstaltungen gemäß § 4f Abs. 3 BDSG. Die Teilnehmer erhalten nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung
Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an uns!


Zeiten:
Jeweils von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Der Kurs wird ab 3 Teilnehmern durchgeführt


Anmeldung über: schulung.duesseldorf@bechtle.com oder schulung.solingen@bechtle.com oder

schulung@bechtle.com

Bild zu Workshop: Update der paedML® Windows auf Version 3.1

Update der paedML® Windows auf Version 3.1.

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.


Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
martina.baruth@bechtle.com

 

Durchführungsgarantie: ab 5 Teilnehmer

Seminardauer: 1 Tag | 09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe: IT-Fachkräfte, Support-Mitarbeiter, Netzwerk-Administratoren

Voraussetzungen: Grundschulung zur paedML® Windwos 3.0, Gute Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Betriebssysteme, VMware 

Inhalte:

    • Update auf die Version 3.1 durchführen
    • Grenzen der Lösung und Kontakt zur Hotline
    • Troubleshooting bei Update-Problemen
    • Neue Funktionen kennen lernen
    • Erfahrungsaustausch
    • Fragen und Antworten
    • aktuelle Themen

Ziel:

Sie können sicher und problemlos das Update auf die Version 3.1 durchführen und kennen die neuen Funktionen der paedML® Windows 3.1. Dadurch sind Sie in der Lage, Ihre Kunden kompetent zu betreuen und bei Problemen richtig zu handeln.

 

Bild zu Workshop: ITIL® Expert Ausbildung

ITIL® Expert Ausbildung.

teilnehmer
5 Tage
teilnehmer
EUR2,200/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
martina.baruth@bechtle.comSeminardauer: 3 x 5 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

Nur in Friedrichshafen buchbar. Sparen Sie 1.650,00 € auf Ihre komplette Ausbildung.

Machen Sie dieses Jahr noch Ihre ITIL® Expert Zertifizierung in Friedrichshafen

Mehr

Das Bechtle IT-Training Center Friedrichshafen veranstaltet im ersten Halbjahr dieses Jahres jeweils drei 1-wöchige ITIL® Kompaktseminare, die mit der Zertifizierung zum ITIL® Expert abschließen. Die Veranstaltungen finden in sog. Kompaktseminaren statt. Es werden in einer Woche zwei Seminare und zwei Prüfungen (Mittwoch und Freitag) durchgeführt. Die Teilnehmer erhalten die Prüfungsergebnisse sofort. Die regulären Seminargebühren betragen 2.200,00 € pro Kompaktseminar. 25% Rabatt bei Buchung des Bundles. Eine Buchung einzelner Seminarwochen ist selbstverständlich auch möglich, dann aber zum regulären Preis.

  • 23.-27.10.2017 ITIL® Service Strategy und Service Design
  • 20.-24.11.2017 ITIL® Service Transition und Service Operation
  • 11.-14.12.2017 ITIL® Continual Service Improvement und Managing across the Lifecycle
  • Prüfung direkt vor Ort * Ergebnisse sofort * Zertifikate zum Download.
  • inkl. Seminarunterlagen und Originalliteratur
  • inkl. Zugang zum ANMARIS Online Campus
  • zzgl. 6 x 240,00 € Prüfungsgebühren

ITIL® Expert Zertifizierung

Die sog. Intermediate Prüfungen (Strategy, Design, Transition, Operation, CSI) dauern jeweils 90 Minuten. Es müssen in einer Prüfung acht Fragen beantwortet werden. Pro Frage stehen vier Antworten zur Auswahl. Davon ist jeweils eine mit 5 Punkten, 3 Punkten, 1 Punkt sowie keinem Punkt gewichtet. Damit sind beliebige Kombinationen aus 5, 3 und 1 Punkt möglich. Jeder Frage liegt eine eigene Fallstudie zugrunde. Mit mindestens 28 Punkten gilt die Prüfung als bestanden. Die Prüfung Managing across the LifeCycle dauert 120 Minuten und enthält 10 Fragen. Davon sind neun Fragen auf dieselbe Fallstudie abgestimmt, die bereits im vorbereitenden Kurs mit den Teilnehmern vertieft wird. Seminarteilnehmer können sich mit dem ANMARIS Online Campus auf die Prüfung bequem zuhause und seminarbegleitend vorbereiten. Es werden in eine Seminarwoche 2 Prüfungen abgelegt. Die Teilnehmer schreiben die 1. Prüfung am Mittwochvormittag und starten nach dem Mittagessen in das 2. Seminar. Die dazu gehörige Prüfung wird am Freitagnachmittag geschrieben.

Bild zu Workshop: Seminar ITIL® Expert - Modul Service Design inkl. Prüfung

Seminar ITIL® Expert - Modul Service Design inkl. Prüfung.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78

Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.

„Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem durch die EXIN und Peoplecert akkreditierten Partner Leecon TS UG durchgeführt. ITIL® is a registered Trade Mark of AXELOS Limited. All rights reserved.”


PDF anzeigen (434 KB)
Bild zu Workshop: Seminar ITIL® Expert - Modul Service Operation inkl. Prüfung

Seminar ITIL® Expert - Modul Service Operation inkl. Prüfung.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78

Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.

„Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit unserem durch die EXIN und Peoplecert akkreditierten Partner Leecon TS UG durchgeführt. ITIL® is a registered Trade Mark of AXELOS Limited. All rights reserved.”


PDF anzeigen (432 KB)
Bild zu Workshop: Seminar: Windows 10 Administration unter Windows Server 2012 R2/2016 Kompakt für Administratoren

Seminar: Windows 10 Administration unter Windows Server 2012 R2/2016 Kompakt für Administratoren.

teilnehmer
2 Tage
teilnehmer
EUR950/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das Bechtle Training Center Dresden.


Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
sylvia.koerner@bechtle.com

 

Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

Seminardauer: 2 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:  PC-Benutzerservice, Fortgeschrittene Anwender, Support-Mitarbeiter, Service Techniker

Voraussetzungen:  Windows 10 und Windows Server Grundkenntnisse

Inhalte:

  • Einrichten eines zentralen Speichers f. Gruppenrichtlinien
  • Software as a Service – Konsequenzen f. die Beschaffung von Gruppenrichtlinienvorlagen
  • Installation von Gruppenrichtlinienvorlagen
  • Wichtige Einstellungen von Gruppenrichtlinien f. Windows 10 und Office
  • Anpassen eines Windows 10 – ISO an individuelle Bedürfnisse mit Hilfe der PowerShell
  • Sonstige wichtige Commandlets f. das Zusammenspiel von Windows 10 und Windows Server
  • Script zum Anpassen eines Windows 10 – ISO
  • Sonstige Anpassungen eines Windows 10 – ISO
  • Erstellen einer bootfähigen Windows 10 – ISO

Ziel:

Sie sind in der Lage, eine individuelle Windows 10 Installation zu erstellen, Windows 10 zu konfigurieren, administrieren und die Gruppenrichtlinienverwaltung effizienter durchzuführen.

 

Bild zu Workshop: Seminar: Access 2013/2016 Datenbanken Kompakt Intensivtraining

Seminar: Access 2013/2016 Datenbanken Kompakt Intensivtraining.

teilnehmer
3 Tage
teilnehmer
EUR1,260/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Die Organisation erfolgt über das Bechtle Schulungszentrum Dresden.


Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274-66
sylvia.koerner @bechtle.com

 

Ziel:  Sie lernen die grundlegenden Techniken für die Planung und Erstellung einer relationalen Datenbank kennen. Sie können Daten mit Hilfe von unterschiedlichen Abfragetypen gezielt auswerten sowie individuelle Formulare und Berichte zur komfortablen Dateneingabe und -ausgabe erstellen. Sie nutzen Access-Tools zum Verwalten von Datenbanken.

Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmer

Seminardauer:   3 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:  Datenbank-Administratoren, Anwender, Office-User

Voraussetzungen:  Access Anwenderkenntnisse oder gute Office-Kenntnisse

Inhalte:

  • Relationale Datenbanksysteme: Konzept relationaler Datenbanken, Planung und Normalisierungsverfahren
  • Daten importieren/exportieren
  • Tabellenentwurf: Felddatentypen und Feldeigenschaften, Beziehungen zwischen Tabellen, Primärschlüssel, Verknüpfungstypen, referentielle Integrität
  • Abfragen: Auswahlabfragen (Sortieren, Filtern, Gruppieren, Tabellen verbinden), Abfragen mit berechneten Feldern, Abfragen mit Parametern, Abfragen mit Funktionen, Aktionsabfragen, Inkonsistenzsuche, Duplikatssuche, Aktualisierungsabfragen, Tabellenerstellungsabfragen
  • Formularassistent
  • Berichtsassistent
  • Arbeiten mit Formularen: Haupt-/Unterformulare, Berechnende Funktionen in Formularen, Kombinationsfelder zur Suche von Datensätzen, Individuelle Gestaltung von Formularen, Formulare für Pivot-Tabellen und Pivot-Diagramme
  • Arbeiten mit Berichten: Berechnende Funktionen in Berichten, Individuelle Berichte
  • Diagrammassistent
  • Access-App vs. Access Desktopdatenbanken
  • Datenbanken sichern, reparieren, optimieren, dokumentieren

  • 06.11.2017 - 10.11.2017 Webinar
Bild zu Workshop: ITIL (R) Service Operation (SO) - Vormittags

ITIL (R) Service Operation (SO) - Vormittags.

teilnehmer
5 Tage
teilnehmer
EUR1,427/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Vorbereitung auf die ITIL SO Prüfung.
Das Seminar wird in Deutsch gehalten.

Prüfung: Die offizielle Prüfung wird über Exin abgenommen und ist im Seminarpreis enthalten.
Die Prüfungssprache ist Deutsch oder Englisch.

Mehr

Ziel:
Im Service Operation (SO) Training werden alle Prozesse, Inhalte, Prinzipien und Funktionsweisen dieser Lebenszyklusphase behandelt. Der Fokus von Kunden und Anwendern liegt auf dieser Lebenszyklusphase. Hier wird der Mehrwehrt für den Kunden in Form von Services, generiert und sichergestellt.


Zielgruppe:
Dieses Seminar ist ein Teil von der ITIL (R) EXPERT Ausbildung.


Teilnahmevoraussetzung:
ITIL Foundation Certificate (ITIL 2011, ITIL V3 oder ITIL V3 Foundation Bridge)


Inhalte/Seminarform:

  • Einführung in Service Operation
  • Prinzipien in Service Operation
  • Service Operation Prozesse im Detail: Incident Management, Problem Management, Event Management, Request Fulfilment, Access Management
  • Service Operation Funktionen im Detail: Service Desk, IT Operations Management, IT Operations Control und Facility Management, Technical Management, Applikation Management
  • Implementierung der Service Operation
  • Technologische Überlegungen und Konzepte
  • Kritische Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und Risiken

Zeiten:
Jeweils von 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr
Weitere Beratung und Info über das Training Center in Neckarsulm, Tel. 07132 981-2198 Anmeldung über: schulung.neckarsulm@bechtle.com

Leistungen: Im Seminarpreis ist Folgendes enthalten:

  • Die 90-minütige Prüfung im Anschluss an das Training
  • Digitale Teilnehmerunterlagen
  • Aussagekräftiges Teilnehmer-Zertifikat

Hinweis:
Das Training wird durch die Leecon TS UG durchgeführt. Die Leecon TS UG ist eine „Akkreditierte Trainings Organisation“ (ATO) und somit zur Durchführung von ITIL (R) Trainings und die Abnahme der Zertifizierung berechtigt. Wir setzten ausschließlich akkreditierte und erfahrene Trainer ein um praxisnahe und hochwertige Trainings anzubieten.

Bild zu Workshop: Bootcamp MCSA2016 (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2016

Bootcamp MCSA2016 (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2016.

teilnehmer
11 Tage
teilnehmer
EUR4,980/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Seminardauer: 9 Tage (Mo-Fr & Mo-Do)

Seminarzeiten: ab 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Durchführungsgarantie in Düsseldorf/Krefeld: ab 3 Teilnehmern

In diesem neuntägigen Microsoft MCSA: Windows Server 2016 Bootcamp erlangen Sie die grundlegenden Fähigkeiten zur Entwicklung und Steuerung Ihrer Windows Server Umgebung. Sie erlernen außerdem die Ausführung der Zugangssteuerung, der Speicherverwaltung und Netzwerkadministrationsaufgaben unter Windows Server 2016. Sie lernen Windows Server 2016 zu installieren, einschließlich Nano Server, Hyper-V und Virtual Machines und von Ihrer bestehenden Server Plattform zu migrieren. Der Kurs deckt außerdem Netzwerkfähigkeiten wie Remote Zugriff, IP Grundlagen und VPNs ab, damit Sie die vollen Möglichkeiten von Windows Server 2016 nutzen können. Zusätzlich erlernen Sie die Einrichtung und Konfiguration von Active Directory Domain Services (AD DS), um Identitäten und Zugriffe in Windows Server 2016 zu verwalten.

Mehr

Die folgenden Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Original Microsoft Schulungsunterlagen
  • Verpflegung
  • Zertifizierter Microsoft MCT Trainer
  • Kostenfreie Parkplätze beim Schulungszentrum
  • Seminarteilnahme bis max. 8 Personen
  • Microsoft Teilnehmerbescheinigung
  • Kostenfreies WLAN

Voraussetzungen:

  • Verständnis von Netzwerkgrundlagen
  • Kennen und verstehen von Security Best Practices
  • Grundlagen der Server Hardware
  • Erfahrung in der Arbeit mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012
  • Erfahrung mit einer Windows Server Infrastruktur Unternehmensumgebung
  • Kenntnisse über das OSI Modell
  • Verständnis von Kernkomponenten und -technologien der Netzwerkinfrastruktur wie Verkabelung, Router, Hubs und Switches
  • Vertrautheit mit Netzwerktopologien und -architekturen wie Local Area Networks (LANs), Wide Area Networks (WANs) und drahtlose Netzwerke
  • Einige Grundkenntnisse des TCP/IP Protokollstapels, Adressierung und Namensauflösung
  • Erfahrung mit und Kenntnisse von Hyper-V und Virtualisierung
  • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Windows Client Betriebssystemen wie Windows 8.1 oder Windows 10
  • Einblicke in und Erfahrung mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Grundkenntnisse im Windows PowerShell Befehlszeileninterface

Agenda:

MOC 20740 Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

  • Install Windows Servers in host and compute environments (10-15%)
  • Implement storage solutions (10-15%)
  • Implement Hyper-V (20-25%)
  • Implement Windows containers (5-10%)
  • Implement high availability (30-35%)
  • Maintain and monitor server environments (10-15%)

MOC 20741 Networking with Windows Server 2016

  • Implement Domain Name System (DNS) (15-20%)
  • Implement DHCP (15-20%)
  • Implement IP Address Management (IPAM) (15-20%)
  • Implement network connectivity and remote access solutions (25-30%)
  • Implement core and distributed network solutions (10-15%)
  • Implement an advanced network infrastructure (10-15%)

MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

  • Install and configure Active Directory Domain Services (AD DS) (20-25%)
  • Manage and maintain AD DS (15-20%)
  • Create and manage Group Policy (25-30%)
  • Implement Active Directory Certificate Services (AD CS) (10-15%)
  • Implement identity federation and access solutions (15-20%)

Bild zu Workshop: MVP Week - Tag 1 - Expertenworkshop Die Digitale Transformation im Microsoft Universum (Microsoft Azure)

MVP Week - Tag 1 - Expertenworkshop Die Digitale Transformation im Microsoft Universum (Microsoft Azure).

teilnehmer
1 Tag
teilnehmer
EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Expertenworkshop „Die Digitale Transformation im Microsoft Universum (Microsoft Azure)“
Referent: Raphael Köllner, Office Server & Services MVP, Windows Insider MVP
Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr
Seminardauer: 1 Tag Mehr

Termin: 06. November 2017

Teilnehmergebühren inkl. Verpflegung:

1 – 2 Tage 350,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

3 – 4 Tage 240,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

…….5 Tage 200,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

Sie suchen Expertenwissen zur Digitalen Transformation im und mit Microsoft Lösungen? Dann sind Sie bei uns richtig!

In der letzten MVP Week am Anfang des Jahres 2017 wurde uns in jedem Kurs das Feedback gegeben, dass wir mehr über die Digitale Transformation mit Microsoft Lösungen, Prozessänderungen und Möglichkeiten von Wegen der Transformation sprechen sollten.

Dieser Tagesworkshop wird genau diese Fragen beantworten und einen hervorragenden Einstieg in eine Woche Expertenworkshops geben. Wir werden über ihre Themen, Best Practise, konkrete Beispiele, Prozessveränderungen und Szenarien sprechen. Sie werden auch die Gelegenheit bekommen Ihre Themen im Wandel Ihrer IT zu diskutieren und konkrete Empfehlungshinweise mitnehmen können.

Typische Fragestellungen könnten sein: Wie nehme ich meine älteren Mitarbeiter mit auf den Weg? Muss ich in die Public Cloud oder wie bekomme ich ähnliche Möglichkeiten in der private Cloud? Warum eine hybride Umgebung? Welche Argumente gibt es für meinen Vorstand für die Digitale Transformation?

Nehmen Sie sich Zeit für unsere spannenden Vorträge und checken Sie ein – zu unserem Expertenworkshop am 06.11.2017 ab 9.00 Uhr in unserem Bechtle IT-Systemhaus, Martin-Luther-King-Weg 4 in 48155 Münster. Kurze Anmeldung an: schulung.muenster@bechtle.com .

Agenda

  • Einstieg und Herausforderungen beim „Wandel der Digitalisierung“
  • Neuerungen im Microsoft Universum im Überblick
  • Microsoft Azure im Überblick
  • Wege in die Cloud mit Microsoft Azure und Angebote von Bechtle/Microsoft
  • Lösungsentwicklung bei der Digitalen Transformation
  • Bild zu Workshop: MVP Week - Tag 2 - Expertenworkshop Windows 10 und Office 365 – Security & Compliance (inkl. DSGVO

    MVP Week - Tag 2 - Expertenworkshop Windows 10 und Office 365 – Security & Compliance (inkl. DSGVO.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Expertenworkshop „ Windows 10 und Office 365 – Security & Compliance (inkl. DSGVO “
    Referent: Raphael Köllner, Office Server & Services MVP, Windows Insider MVP
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr
    Seminardauer: 1 Tag Mehr

    Termin: 07. November 2017

    Teilnehmergebühren inkl. Verpflegung:

    1 – 2 Tage 350,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    3 – 4 Tage 240,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    …….5 Tage 200,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    Sie suchen Expertenwissen zur Windows 10 und Office 365 Security und Compliance? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Zunächst sprechen wir über den generellen Prozess und die Anforderungen sowohl im Sicherheit Bereich bis hin zum Datenschutz bis zur Compliance. Im Rahmen dessen wird in einigen Punkten, wie auch der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tiefer auch ausgewählte Aspekte eingegangen.

    Wir zeigen Ihnen die Neuerungen im Bereich von Security über Datenschutz bis Compliance in den Microsoft Lösungen bis hin zu Microsofts neuem Produktpaket Microsoft 365.

    Nehmen Sie sich Zeit für unsere spannenden Vorträge und checken Sie ein – zu unserem Expertenworkshop am 07.11.2017 ab 9.00 Uhr in unserem Bechtle IT-Systemhaus, Martin-Luther-King-Weg 4 in 48155 Münster. Kurze Anmeldung an: schulung.muenster@bechtle.com

    Agenda

  • Einstieg in das Thema Security bis Compliance im Wandel der Digitalisierung
  • Neuerungen durch die Datenschutzgrundverordnung (Auszug)
  • Microsoft und die Datenschutzgrundverordnung
  • Windows 10 Security & Compliance im Überblick
  • Office 365 Security & Compliance im Überblick
  • Szenarien und Demos in einer konfigurieren Umgebung mit praktischen Beispielen und Konfigurationsmöglichkeiten
  • Bild zu Workshop: Der beste Virenschutz sind Sie selbst - Anwendertraining

    Der beste Virenschutz sind Sie selbst - Anwendertraining.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR250/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
    Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
    martina.baruth@bechtle.com

     

    Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

    Seminardauer: 3,5 Stunden

    Zielgruppe: Anwender & Fach- und Führungskräfte

    Voraussetzungen: keine

    Inhalte:

    • Erkennen von Viren-, Trojaner- und Phishingmails
    • Fallen beim Surfen im Internet
    • Gefahren im Umgang mit USB-Sticks und anderen Medien
    • Gefahren bei der Nutzung eigener mobilen Geräte im Betrieb
    • Angreifer rüsten auf - die neuen Methoden
    • Anrufer als Sicherheitsrisiko - das sollten Sie wissen

    Ziel: 90% der erfolgreichen Hacker- oder Spionageangriffen werden erst durch "aktives Tun" innerhalb des Betriebes ermöglicht. In diesem Training lernen Sie die Gefahren rechtzeitig zu erkennen und auch zu verhindern. Sie werden sensibilisiert für die Szenarien, mit denen Angreifer heutzutage versuchen, an Ihre Daten oder Ihr Kapital zu kommen. Werden Sie zur besten Erweiterung Ihres technischen Virenschutzes!

     

    Bild zu Workshop: MVP Week - Tag 3 - Expertenworkshop Windows Privat Cloud und Azure Stack

    MVP Week - Tag 3 - Expertenworkshop Windows Privat Cloud und Azure Stack.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Expertenworkshop „ Windows Privat Cloud und Azure Stack“
    Referent: Carsten Rachfahl, MVP Cloud und Datacenter Management
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr
    Seminardauer: 1 Tag
    Termin: 08. November 2017 Mehr

    Teilnehmergebühren inkl. Verpflegung:
    1 – 2 Tage 350,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person
    3 – 4 Tage 240,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person
    ……_.5 Tage 200,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    Sie suchen Expertenwissen zur Windows Privat Cloud und Azure Stack“? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Wir zeigen Ihnen die Neuerungen, die Windows Server 2016 in der Microsoft Private Cloud ermöglichen und geben Ihnen einen Ausblick auf Microsoft Azure Stack.

    Wie sieht die optimale Infrastruktur auf Basis der Virtualisierungslösungen von der Microsoft Privat Cloud Technologie für Sie aus? Sie suchen eine passende Lösung für Ihre wirtschaftlichen und gesetzlichen Anforderungen? Sie brauchen ein Konzept für die Erweiterung Ihrer bestehenden Infrastruktur? Sie stehen vor einer Migration auf die Microsoft Private Cloud Technologie?

    Nehmen Sie sich Zeit für unsere spannenden Vorträge und checken Sie ein – zu unserem Expertenworkshop am 08.11.2017 ab 9.00 Uhr in unserem Bechtle IT-Systemhaus, Martin-Luther-King-Weg 4 in 48155 Münster. Kurze Anmeldung an: schulung.muenster@bechtle.com.

    Agenda

    • Neuerungen in Hyper-V 2016
    • Neuerungen in Failover Clustering 2016
    • Storage Neuerungen in 2016 (Storage Spaces Direct, Storage Replica und Storage QoS)
    • Was ändert sich in der Hybrid Cloud
    • Szenarien und Demo einiger Möglichkeiten

    Bild zu Workshop: Networking - Mehr Umsatz durch den Aufbau eines eigenen Empfehlungs-Netzwerks

    Networking - Mehr Umsatz durch den Aufbau eines eigenen Empfehlungs-Netzwerks .

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR500/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
    Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
    martina.baruth@bechtle.com

     

    Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

    Seminardauer: 1 Tag | 09:00 - 16:30 Uhr

    Zielgruppe: Inhaber / Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, Außendienst / Vertrieb

    Voraussetzungen: keine

    Inhalte:

    • Betrachtung der herkömmlichen Marketingmethoden
    • Erklärung des Begriffs Netzwerken / Networking
    • 3 Schritte zum Aufbau eines eigenen Netzwerks
    • Erste Schritte zur Bildung Ihres USP / Alleinstellungsmerkmal
    • Definition Ihres individuellen Zielmarktes
    • Image – haben Sie auch schon eins?
    • Erarbeiten des eigenen Elevator Pitch
    • Potentielle Empfehlungspartner erkennen
    • Kommunikation mit Ihren Empfehlungspartnern
    • Schaffung von Synergien zum besseren Zeitmanagement
    • Aufbau eines Expertenstatus
    • Die 1.000 Dinge Regel
    Mehr

    Ziel: 

    In diesem Seminar lernen Sie  die Basics im Netzwerken und wie sie es für sich speziell nutzen können. Erleben Sie den Einstieg in den professionellen Weg des Empfehlungsmarketings. Damit können Sie langfristig Ihren Umsatz steigern und festigen. Und ganz nebenbei bauen Sie Ihr Image auch noch auf.

    In den einzelnen Schritten werden wir immer wieder Übungen gezielt zu Ihrem eigenen Unternehmen durchführen. Somit haben Sie am Ende des Tages eine Checkliste, die Sie dann schrittweise selbst weiter auf dem Weg zum erfolgreichen Netzwerker umsetzen können. Schaffen Sie sich so Ihre eigenen Erfolgsmultiplikatoren!

    Marketing heißt heute: Raus aus der Ellenbogenmentalität – hin zum Miteinander und Schaffung von Synergien im Geschäftsumfeld. Genau das wird immer öfter der Überlebensfaktor für viele kleinere und mittlere Unternehmen sein. Der Markt ist stark umkämpft und als Einzelkämpfer ist das geschäftliche Wachstum äußerst beschwerlich. In der Zukunft werden sich nur Unternehmen behaupten können, die verstanden haben, das Marketing heutzutage anders funktioniert als noch vor 10 Jahren.

    Unterlagen:

    • Seminar-Script
    • Checkliste für die regelmäßige Überprüfung Ihrer Netzwerkerqualitäten
    • Umfassendes Quellenverzeichnis für weitere Lektüre und Arbeitsunterlagen

     

     

    Bild zu Workshop: MVP Week - Tag 4 - Expertenworkshop Kollaboration – moderne Zusammenarbeit mit OneDrive, SharePoint, Teams, Groups, Outlook und Yammer

    MVP Week - Tag 4 - Expertenworkshop Kollaboration – moderne Zusammenarbeit mit OneDrive, SharePoint, Teams, Groups, Outlook und Yammer.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Expertenworkshop „ Kollaboration – moderne Zusammenarbeit mit OneDrive, SharePoint, Teams, Groups, Outlook und Yammer“
    Referent: Hans Brender MVP Office Servers and Services
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr Mehr

    Seminardauer: 1 Tag
    Termin: 09. November 2017

    Teilnehmergebühren inkl. Verpflegung:

    1 – 2 Tage 350,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    3 – 4 Tage 240,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    …….5 Tage 200,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    Sie suchen Expertenwissen zur Microsoft Privat Cloud Technologie? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Die Microsoft Cloud und im Besonderen Office 365 bieten heute viele neue Werkzeuge, die die Zusammenarbeit wesentlich erleichtern können. Dabei muss man aber Unterschiede beachten und am Expertenworkshop erwartet Sie ein Überblick über all diese Microsoft Werkzeuge, so dass Sie danach eine Entscheidungsgrundlage haben, um die Werkzeuge in Hinblick auf einen Einsatz in Ihrem Unternehmen zu bewerten.

    Nehmen Sie sich Zeit für unsere spannenden Vorträge und checken Sie ein – zu unserem Expertenworkshop am 09.11.2017 ab 9.00 Uhr in unserem Bechtle IT-Systemhaus, Martin-Luther-King-Weg 4 in 48155 Münster. Kurze Anmeldung an: schulung.muenster@bechtle.com

    Agenda

  • Überblick Office 365 Bestandteile, SharePoint, Groups
  • Teams
  • lokale Synchronisation mit OneDrive, OneDrive for Business Part 1
  • lokale Synchronisation mit OneDrive, OneDrive for Business Part 2
  • Das neue Arbeiten mit Outlook und Skype for Business
  • und noch ein paar Microsoft Werkzeuge: Yammer ,Delve, Stream und Forms
  • Bild zu Workshop: MVP Week - Tag 5 - Expertenworkshop Exchange 2016 von On-Premises zu Exchange Online

    MVP Week - Tag 5 - Expertenworkshop Exchange 2016 von On-Premises zu Exchange Online.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Expertenworkshop „Exchange 2016 von On-Premises zu Exchange Online“
    Referent: Siegfried Jagott, MVP Office Server and Services
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr
    Seminardauer: 1 Tag
    Termin: 10. November 2017 Mehr

    Teilnehmergebühren inkl. Verpflegung:
    1 – 2 Tage 350,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person
    3 – 4 Tage 240,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person
    …….5 Tage 200,00 Euro netto zzgl. MwSt. pro Tag und Person

    Sie suchen Expertenwissen zur Microsoft Privat Cloud Technologie? Dann sind Sie bei uns richtig!

    Wir zeigen Ihnen die Neuerungen von Exchange 2016, Exchange Hybrid und Exchange Online. Verbringen Sie einen spannenden Tag und erfahren was sich bei Exchange 2016 und Exchange Online geändert hat, was es bedeutet Exchange Hybrid einzuführen und lernen die wichtigen Erfahrungen von Migration nach Exchange 2016 oder Exchange Online.

    Nehmen Sie sich Zeit für unsere spannenden Vorträge und checken Sie ein – zu unserem Expertenworkshop am 10.11.2017 ab 9.00 Uhr in unserem Bechtle IT-Systemhaus, Martin-Luther-King-Weg 4 in 48155 Münster. Kurze Anmeldung an: schulung.muenster@bechtle.com

    Agenda

    • Überblick und Neuigkeiten bei Exchange Server 2016
    • Überblick von Exchange Online, Exchange Online Protection (EOP) & Advanced Threat Protection (ATP)
    • Exchange Hybrid Deployment: Aufbau und Betrieb
    • Exchange Hybrid Deployment: Erfahrungsaustausch
    • Office 365 Security & Compliance im Überblick
    • Szenarien und Demos in einer konfigurieren Umgebung mit praktischen Beispielen und Konfigurationsmöglichkeiten

    • 11.11.2017 - 12.11.2017 Webinar
    Bild zu Workshop: Scrum Master

    Scrum Master.

    teilnehmer
    2 Tage
    teilnehmer
    EUR1,349/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Live Online Scrum Seminar zur Vorbereitung auf die Professional Scrum Master I Zertifizierungsprüfung der Scrum.org.

    Prüfung: Die offizielle Prüfung wird online über SCRUM.org abgenommen und ist im Seminarpreis enthalten.
    Die Prüfungssprache ist Englisch.

    Mehr

    Ziel:
    Es werden die Scrum Rollen, Artefakte und Events besprochen. Sie lernen darüber hinaus Praktiken aus dem Arbeitsalltag eines Scrum Masters kennen. Dazu zählen z.B. das bekannte Planning Poker, aber auch der Umgang mit den sogenannten "Information Radiators”. Natürlich werden Sie einzelne Aspekte direkt in Ihrem Online Training ausprobieren und praktisch üben. Der Scrum Master unterstützt das gesamte Scrum Team und optimiert das Arbeitsumfeld. Deshalb benötigt der Scrum Master auch Grundkenntnisse aus dem organisatorischen Change Management.


    Zielgruppe:
    Das Professional Scrum Master I Online Seminar ist für jeden, der für die erfolgreiche Verwendung und/Rollout von Scrum verantwortlich ist.


    Teilnahmevoraussetzung:
    Keine


    Inhalte/Seminarform:

    • Als Basis dienen die Inhalte des internationalen Scrum Guide.
    • Kein Vortrag, sondern ein praktisches Seminar! 50/50 Theorie und Workshop.
    • Scrum selbst erleben. In praktischen Übungen übernehmen Sie die verschiedenen Scrum Rollen und führen die entsprechenden Aufgaben aus.
    • Üben Sie den praktischen Umgang mit Tool aus der Praxis.
    • Egal ob in virtuellen Teams oder klassisch. Dank der interaktiven und realitätsnahen Übungen starten Sie nach dem Seminar mit Scrum durch.

    Zeiten:
    Jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Weitere Beratung und Info über das Training Center in Neckarsulm, Tel. 07132 981-2198 Anmeldung über: schulung.neckarsulm@bechtle.com

    Leistungen: Im Seminarpreis ist Folgendes enthalten:

    • Prüfungsvoucher für die Online Prüfung von Scrum.org
    • Teilnehmerunterlagen sind im Seminarpreis enthalten

    Hinweis:
    Der Kurs findet in Zusammenarbeit mit der Firma Leecon statt. Das Training wird durch erfahrene Professional Scrum Master Trainer/Trainerinnen durchgeführt.

    • 13.11.2017 Webinar
    Bild zu Workshop: Webinar: Skype for Business

    Webinar: Skype for Business.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    13.11.2017, von 14:00 bis 15:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


    Inhalte

    • Anwendungsfenster
    • Optionen
    • Audioeinstellungen
    • Kontakte und Gruppen
    • Chat
    • Inhalte freigeben und präsentieren
    • Telefonie
    • Video
    • Gruppenunterhaltung
    • Einladung zur Unterhaltung mit Outlook
    Mehr

    Weitere Infos und Anmeldung über

    Die Ansprechpartner der Training Center

    training@bechtle.com

    Voraussetzungen

    Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

    Mindestteilnehmeranzahl

    5 Personen

    Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


    PDF anzeigen (1503 KB)
    • 13.11.2017 Webinar
    Bild zu Workshop: Webinar: Windows 10 Anwender

    Webinar: Windows 10 Anwender.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    13.11.2017, von 10:00 bis 11:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


    Inhalte

    • Neues und Nützliches (Startmenü, Taskleiste, Jumplist, Einstellungsdialoge, Infocenter)
    • Cortana
    • Dateimanager
    • Edge
    • Tipps und Ticks
    Mehr

    Weitere Infos und Anmeldung über

    Die Ansprechpartner der Training Center

    training@bechtle.com

    Voraussetzungen

    Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

    Mindestteilnehmeranzahl

    5 Personen

    Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


    PDF anzeigen (1503 KB)
    Bild zu Workshop: EU-Datenschutz-Grundverordnung-Was ändert sich?

    EU-Datenschutz-Grundverordnung-Was ändert sich?

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das Bechtle Training Center Dresden.


    Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
    sylvia.körner @bechtle.com

    Mehr

     


    Seminarzeit:
    09:00 Uhr bis 16:30 Uhr


    Durchführung ab 3 Teilnehmer.

     

    Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt den Datenschutz in Europa auf eine völlig neue Grundlage. Wenn sie, nach Verabschiedung und einer zweijährigen Übergangsfrist, voraussichtlich Anfang 2018 in Kraft tritt, wird das Bundesdatenschutzgesetz in weiten Teilen aufgehoben sein. Auch für datenschutzrechtlich gut aufgestellte Unternehmen ergibt sich ein erheblicher Anpassungsbedarf, um den neuen Anforderungen zu genügen. Der Druck auf Unternehmen, die Datenschutzanforderungen einzuhalten, wird durch die Datenschutzgrundverordnung deutlich höher. Die maximale Bußgeldhöhe gemäß Bundesdatenschutzgesetz liegt bei 300.000 EUR. Bußgelder nach DSGVO können 20.000.000 EUR (in Worten: Zwanzig Millionen Euro) oder bis zu 4 % des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes betragen, je nachdem welcher Betrag höher ist.

    Zielgruppe

    • Betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte
    • Datenschutzkoordinatoren
    • Internet-/Sicherheitsbeauftragte

    Voraussetzungen
    Grundkenntnisse im Bereich Datenschutz

    Ziel
    Das Seminar bietet einen Überblick über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die voraussichtlich Anfang 2018 in Kraft treten und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) weitgehend ersetzen wird.



    Inhalte

    • Welche Neuerungen gibt es in der DSGVO?
    • Zeitplan und Umsetzungsfristen
    • Neue Betroffenenrechte (Recht auf Vergessenwerden, Recht auf Datenportabilität)
    • Hinweispflichten bei der Datenerhebung
    • Datenschutz-Folgeabschätzung
    • Formale Anforderungen an die Datenschutzorganisation (z.B. Verzeichnis von Verarbeitungsvorgängen)
    • Zulässigkeit der Übermittlung in Drittländer
    • Technisch-organisatorische Maßnahmen (Privacy by Desing, Privacy by Default)
    • Meldepflichten bei Datenschutzverstößen
    • Sanktionen bei Datenschutzverstößen (Es drohen empfindlich erhöhte Bußgelder!)
    • Marktortprinzip
    • Neuregelung zum Profiling/Scoring
    • Verarbeitung nach „Treu und Glauben“
    • Rechenschaftspflichten der verantwortlichen Stelle
    • Widerspruchsrecht bei Direktwerbung
    • Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche
    • Bedeutung von Verhaltensregeln und Zertifizierungen

    Bild zu Workshop: Seminar: SQL Abfragen mit SQL Server Management Studio

    Seminar: SQL Abfragen mit SQL Server Management Studio.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR995/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das Bechtle Schulungszentrum Dresden.


    Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
    sylvia.koerner @bechtle.com

     

    Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

    Seminardauer: 3 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

    Zielgruppe:  Programmierer/ Entwickler, Datenbank- Administratoren

    Voraussetzungen:  Grundkenntnisse im Bereich relationaler Datenbanken

    Inhalte:

    • Relationale Datenbanken: Begriffsdefinitionen, Datenbankdesign
    • Befehlsgruppe DDL (Data Definition Language): Erstellen von Datenbanken und Tabellen /Relationen (CREATE) - Datendefinitionen - Tabellen bearbeiten - Schlüsselfelder und Indizes
    • Befehlsgruppe DML (Data Manipulation Language): Datensätze Anlegen (INSERT), Ändern (UPDATE), Löschen (DELETE)
    • Befehlsgruppe DQL (Data Query Language): Abfragen von Daten (SELECT), Bedingungen definieren (WHERE, HAVING), Sortieren (ORDER BY) und Gruppieren (GROUP BY) von Abfrageergebnissen, Funktionen in Abfragen, Abfragen über mehrere Tabellen / Tabellenverknüpfung (JOIN) – Views, Transaktionsverwaltung (START TRANSACTION, COMMIT, ROLLBACK)

    Ziel:

    Sie können den SQL Server mit Hilfe aktueller Datenstrukturen und Abfragesyntax effizient einsetzen.

     

    Bild zu Workshop: Firmendaten schützen - Schwachpunkte erkennen - das kleine Sicherheitskonzept für Unternehmen

    Firmendaten schützen - Schwachpunkte erkennen - das kleine Sicherheitskonzept für Unternehmen.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR500/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
    Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
    martina.baruth@bechtle.com

    Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

    Seminardauer: 1 Tag | 09:00 - 16:30 Uhr

    Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

    Voraussetzungen: keine

    Inhalte:

    • Begriffserklärung Datenschutz - Informationssicherheit
    • Erkennen von Hacker- und Spionageangriffen
    • Angreifer rüsten auf - die neunen Methoden
    • Anrufer als Sicherheitsrisiko - das sollten Sie wissen
    • Gefahren, die von Mitarbeitern und externen Dienstleistern ausgehen
    • Technische Basisvoraussetzung für Datensicherheit
    • Was ist zu beachten bei Erhebung, Zugriff und Speicherung von Daten
    • Mehrstufige Datensicherheitskonzept
    • Gefahren BYOD (Bring your own device)
    • Daten-Fernzugriffe und Cloudnutzung für Außendienstler
    • Einblick in rechtliche Grundlagen zur Haftung der Inhaber/Geschäftsführer
    • Erarbeiten der notwengigen Prozesse
    • Erstellen einer Maßnahmenliste
    Mehr

    Ziel: Sie als Inhaber oder Geschäftsführer eines Unternehmens erfahren in diesem Seminar einen Einstieg in die Informationssicherheit. Bei Verlust von Firmendaten ist schnell die Existenz Ihrer ganzen Firma gefährdet. Doch vielen Unternehemen ist nicht klar, dass Informationssicherheit weit über das Thema IT-Technik hinausgeht. Angeleht an die ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse betrachten wir das komplette Unternehemen und arbeiten die Sicherheitsrisiken für Ihre Daten heraus. Zu den Bereichen gehören u.a. Organisation, Mitarbeiter, Gebäude, Maschinen, IT-Technik, Recht und Sie selbst als Person. Mit einer Maßnahmenliste können Sie dann beginnen, das gelernte schrittweise umsetzen und so Ihr Unternehmen zukunftssicher zu führen.

     

    • 17.11.2017 Webinar
    Bild zu Workshop: Webinar: Excel - Pivot Tabellen

    Webinar: Excel - Pivot Tabellen.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Excel 2010: 01.09.2017, von 10:00 bis 11:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung

    Excel 2010: 17.11.2017, von 14:00 bis 15:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


    Inhalte

    • Voraussetzungen und Grundlagen
    • Zeilen-, Spalten-, Filter- und Wertefeld
    • Layout Optionen
    • Datenschnitt
    • Berechnete Felder
    • PivotChart
    Mehr

    Weitere Infos und Anmeldung über

    Die Ansprechpartner der Training Center

    training@bechtle.com

    Voraussetzungen

    Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

    Mindestteilnehmeranzahl

    5 Personen

    Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


    PDF anzeigen (1503 KB)
    • 17.11.2017 Webinar
    Bild zu Workshop: Webinar: Word - Serienbriefe & Serien E-Mails

    Webinar: Word - Serienbriefe & Serien E-Mails.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    EUR50/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Word 2010: 17.11.2017, von 10:00 bis 11:00 Uhr, sowie anschließend 30 Minuten Chat und Übungsbesprechung


    Inhalte

    • Datenquellen
    • Mögliche Serienbriefdokumente
    • Seriendruckfelder
    • Regeln im Seriendruck (z.B. für Anreden, Titel)
    • Formatschalter (für Zahlen und Datum)
    Mehr

    Weitere Infos und Anmeldung über

    Die Ansprechpartner der Training Center

    training@bechtle.com

    Voraussetzungen

    Entsprechende Grund- und Vorkenntnisse

    Mindestteilnehmeranzahl

    5 Personen

    Mit der Bestätigung erhalten Sie auch die Zugangsdaten.


    PDF anzeigen (1503 KB)
    Bild zu Workshop: Digitale Studiengänge mit der Hochschule Pforzheim

    Digitale Studiengänge mit der Hochschule Pforzheim.

    teilnehmer
    1 Tag
    teilnehmer
    Kostenfreie Teilnahme.
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Ein durchdachtes Technologiemanagement ist ein bedeutender Erfolgsfaktor für technologieorientierte Unternehmen. Wer seine Technologien zielgerichtet entwickelt, einsetzt und substituiert, kann erfolgreich seine Wettbewerbsposition aufbauen und halten. Der Zertifikatsstudiengang „Digitale Innovation“ der Hochschule Pforzheim ist die ideal Unterstützung, um gesichert Wissen in diesem Bereich aufzubauen und anwenden zu können.

    Inhalte

    • Überblick über die Zertifikatsmodule
    • Virtueller Rundgang: Lehrmanagementsystem der Hochschule Pforzheim
    Mehr

    Bild zu Workshop: Bootcamp MCSA Windows Server 2016 incl. drei Prüfungsvoucher

    Bootcamp MCSA Windows Server 2016 incl. drei Prüfungsvoucher.

    teilnehmer
    8 Tage
    teilnehmer
    EUR4,980/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Kurs: Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) Windows Server 2016 Bootcamp incl. drei Prüfungsvoucher

    Seminardauer: 8 Tage (Freitag bis Freitag incl. Wochenende.)
    Preis pro Person: 4.980 € (zzgl. Mwst.)
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster
    Prüfungsort: Pearson VUE Testcenter bei der Bechtle in Münster
    Seminarzeiten: 09:00 bis 18:00 Uhr

    Durchführungsgarantie I: 15. - 22. September 2017

    Durchführungsgarantie II: 17. - 24. November 2017

    In diesem achttägigen Microsoft MCSA: Windows Server 2016 Bootcamp erlangen Sie die grundlegenden Fähigkeiten zur Entwicklung und Steuerung Ihrer Windows Server Umgebung. Sie erlernen außerdem die Ausführung der Zugangssteuerung, der Speicherverwaltung und Netzwerkadministrationsaufgaben unter Windows Server 2016. Sie lernen Windows Server 2016 zu installieren, einschließlich Nano Server, Hyper-V und Virtual Machines und von Ihrer bestehenden Server Plattform zu migrieren. Der Kurs deckt außerdem Netzwerkfähigkeiten wie Remote Zugriff, IP Grundlagen und VPNs ab, damit Sie die vollen Möglichkeiten von Windows Server 2016 nutzen können. Zusätzlich erlernen Sie die Einrichtung und Konfiguration von Active Directory Domain Services (AD DS), um Identitäten und Zugriffe in Windows Server 2016 zu verwalten.

    Die folgenden Leistungen sind im Preis enthalten:

    • Original Microsoft Schulungsunterlagen
    • Drei Microsoft Prüfungsvoucher
    • Verpflegung
    • Zertifizierter Microsoft MCT Trainer
    • Kostenfreie Parkplätze beim Schulungszentrum
    • Seminarteilnahme bis max. 8 Personen
    • Microsoft Teilnehmerbescheinigung
    • Kostenfreies WLAN
    Mehr

    Dozent: Der von uns eingeplante Trainer ist zertifizierter Microsoft (MCT) Trainer und verfügt über umfangreiche und mehrjährige Projekt- und Schulungserfahrungen im Groß- und Systemkundenbereich.

    Prüfungen

  • 70-740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
  • 70-741: Networking with Windows Server 2016
  • 70-742: Identity with Windows Server 2016
  • Prüfungszentrum: Die Bechtle Münster ist Authorized Testcenter für Pearson VUE. Wir bieten Ihnen am Standort Münster die Möglichkeit, in Verbindung mit Ihrem Training die Prüfung direkt vor Ort in Münster abzulegen und sich so zertifizieren zu lassen. Alle Tests werden inhaltlich von den Herstellern zusammengestellt. Sie können sich entweder online direkt bei Pearson VUE anmelden oder die Anmeldung über uns vornehmen.

    Voraussetzungen:

    • Verständnis von Netzwerkgrundlagen
    • Kennen und verstehen von Security Best Practices
    • Grundlagen der Server Hardware
    • Erfahrung in der Arbeit mit Windows Server 2008 oder Windows Server 2012
    • Erfahrung mit einer Windows Server Infrastruktur Unternehmensumgebung
    • Kenntnisse über das OSI Modell
    • Verständnis von Kernkomponenten und -technologien der Netzwerkinfrastruktur wie Verkabelung, Router, Hubs und Switches
    • Vertrautheit mit Netzwerktopologien und -architekturen wie Local Area Networks (LANs), Wide Area Networks (WANs) und drahtlose Netzwerke
    • Einige Grundkenntnisse des TCP/IP Protokollstapels, Adressierung und Namensauflösung
    • Erfahrung mit und Kenntnisse von Hyper-V und Virtualisierung
    • Praxiserfahrung in der Arbeit mit Windows Client Betriebssystemen wie Windows 8.1 oder Windows 10
    • Einblicke in und Erfahrung mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
    • Grundkenntnisse im Windows PowerShell Befehlszeileninterface

    Agenda:

    MOC 20740 Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016

    • Install Windows Servers in host and compute environments (10-15%)
    • Implement storage solutions (10-15%)
    • Implement Hyper-V (20-25%)
    • Implement Windows containers (5-10%)
    • Implement high availability (30-35%)
    • Maintain and monitor server environments (10-15%)

    MOC 20741 Networking with Windows Server 2016

    • Implement Domain Name System (DNS) (15-20%)
    • Implement DHCP (15-20%)
    • Implement IP Address Management (IPAM) (15-20%)
    • Implement network connectivity and remote access solutions (25-30%)
    • Implement core and distributed network solutions (10-15%)
    • Implement an advanced network infrastructure (10-15%)

    MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

    • Install and configure Active Directory Domain Services (AD DS) (20-25%)
    • Manage and maintain AD DS (15-20%)
    • Create and manage Group Policy (25-30%)
    • Implement Active Directory Certificate Services (AD CS) (10-15%)
    • Implement identity federation and access solutions (15-20%)

    Bild zu Workshop: Profi-Praxisworkshop Remote Desktop-Server unter Windows Server 2012/R2 & Windows Server 2016 für Administratoren zur Einbindung von Windows Server 2016 in Unternehmensnetzwerke

    Profi-Praxisworkshop Remote Desktop-Server unter Windows Server 2012/R2 & Windows Server 2016 für Administratoren zur Einbindung von Windows Server 2016 in Unternehmensnetzwerke .

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,350/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Kurs: Profi-Praxisworkshop Remote Desktop-Server unter Windows Server 2012/R2 & Windows Server 2016 für Administratoren zur Einbindung von Windows Server 2016 in Unternehmensnetzwerke

    Seminardauer: 3 Tage
    Preis pro Person: 1.350 € (zzgl. Mwst.)
    Seminarort: Bechtle Training Center in Münster Mehr

    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

    Durchführungsgarantie: 20. - 22. November 2017

    Zielgruppe: Dieser Kurs wendet sich an erfahrene System-Administratoren, Consultants und Active Directory-Designer. Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein, Windows 10 im Unternehmen auszurollen und professionell zu administrieren.

    Voraussetzung: Mindestens 2 Jahre Erfahrung mit Windows-Server und Active Directory sowie Client-Systemen.

    Seminarinhalte:

  • Die Idee hinter den Windows Remote Desktop-Diensten und VDI
  • Gründe für den Einsatz der Remotedesktopdienste
  • Das Remote Desktop Protokoll (RDP) im Einsatz, Installation, Konfiguration und Betrieb
  • Installation und Konfiguration eines Standalone-Remote-Desktop-Servers
  • Installation von Anwendungen & APPs auf dem Remote-Desktop-Server
  • Streamen von Applikationen - RemoteApps
  • Benutzerkonten und Remote-Desktop-Server
  • Gruppenrichtlinien (GPOs) auf einem Remote-Desktop-Server
  • Loop-Back-Verarbeitung von GPOs auf einem Remote-Desktop-Server
  • Benutzerprofile in RDS-Umgebungen
  • Skalierung der Hardware RDS-Lizensierung & Skalierung
  • Hintergründe verstehen: RDS-Lizenzierung
  • RDS-Lizenzserver professionell einrichten und betreiben
  • Client-Zugriffslizenzen einspielen (RD-CALs)
  • Microsoft-Clearing-House verstehen Professioneller Betrieb von Remote-Desktop-Servern
  • Remote-Desktop-Server & Web Access
  • Remote-Desktop-Server-Gateway einrichten und betreiben
  • User-Sitzungen verwalten
  • Remote-Desktop-Server-Skalierung: Lastverteilung und Hochverfügbarkeit
  • KEMP vs. LoadBalancing
  • Monitoring einer Remote-Desktop-Server-Umgebung
  • Drucken via Remote-Desktop-Server: RD EasyPrint (Spooler, Treiber
  • Fehlerdiagnose und Troubleshooting eines Remote-Desktop-Servers
  • Überwachen einer Remote-Desktop-Server-Umgebung
  • Troubleshooting und Tuning en Detail
  • Mögliche Probleme bei installierten Anwendungen erkennen und beheben
  • Verbindungen und Sitzungen kontrollieren
  • RemoteApps konfigureiern und nachträglich ändern
  • Remote Applications (Remote App)
  • Konzepte hinter RemoteApps
  • Remote Desktop Gateway und RemoteApps
  • Installation & Veröffentlichung von RemoteApps
  • Berechtigungsmanagement von Domänenbenutzern und Domänengruppen für RemoteApps Web Access für Remotedesktop (Web Access für RDS/Remote Desktop Web Access)
  • Zugriff auf Remotedesktop-Verbindungen
  • Zugriff auf Remote-Desktop-Server
  • Zugriff auf RemoteApps
  • Zugriff auf VDI-Clients
  • Weitere Themen nach Absprache wie
  • Lastenverteilung und der RDS Broker-Dienst
  • Software & RemoteFX
  • Virtual Desktop Infrastructure (VDI)
  • SingleSignOn via GPOs Optional
  • Hochverfügbarkeit für Remote-Desktop-Server via Clustering
  • Bild zu Workshop: HP / Aruba ProCurve Switching

    HP / Aruba ProCurve Switching.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,990/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Workshop: HP / Aruba ProCurve Switching

    Durchführungsgarantie: 20. – 22. November 2017

    Seminardauer: 3 Tage

    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

    Kosten pro Person: 1.990 € (zzgl. Mwst.)

    Dieser Kurs ist für Netzwerker kleiner oder mittlerer Netze gedacht, die HP/Aruba-Switche der Reihe ProCurve in einem überschaubaren Umfeld einsetzen und Grundkenntnisse der Konfiguration benötigen. Es wird sehr praxisorientiert gearbeitet bei gleichzeitiger Vermittlung theoretischer Grundlagen. Sie werden danach in der Lage sein, Ihre HP/Aruba-Devices routiniert zu bedienen und L2-Netze sicher zu verwalten.

    Voraussetzungen: Gute Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnisse

    Zielgruppe: Netzwerk-Administratoren

    Bemerkung: Dieser praxisnahe Kurs ist kein Authorized Kurs und arbeitet auch nicht auf das Bestehen einer offiziellen Prüfung hin. Das Betriebssystem Comware 5/7 für HPE-Switche ist ein kleinerer Bestandteil des Kurses, in der Hauptsache behandeln wir die HP ProCurve-Produktschiene, die jetzt Aruba heißt. .

    Seminarinhalte

    • HP/Aruba ProCurve Produktpalette
    • Management Access – CLI / Webinterface
    • CLI - die wichtigsten Befehle
    • Sichern/Wiederherstellen
    • Grundkonfiguration und Firmware-Updates
    • Spanning Tree Protokoll (IEEE 802.1D-2004, MST)
    • Arbeiten mit VLANs: Tagged und Untagged Ports
    • Quality of Service (Überblick)
    • Port Security
    • Access-Listen
    • Link Aggregation (LACP)
    • Simple Network Management Protocol
    • IMC - Intelligent Management Center (Überblick)
    • Virtual Stacking
    • HP Portfolio mit Comware 5/7
    • HPE Comware 5/7 (Überblick)
    Bild zu Workshop: Verständigungsmanagement – Gesprächsziele konsensorientiert vermitteln

    Verständigungsmanagement – Gesprächsziele konsensorientiert vermitteln.

    teilnehmer
    2 Tage
    teilnehmer
    EUR1,190/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
    Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
    martina.baruth@bechtle.com

     

    Durchführungsgarantie: ab 3 Teilnehmer

    Seminardauer: 2 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

    Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte

    Voraussetzungen: keine

    Inhalte:

    • Positionsbestimmung und Gespächsvorbereitung
    • Darlegung eines Anliegens
    • Konstruktive Kritik und wertschätzendes Feedback
    • Aktives Zuhören
    • Deeskalation von konflikthaften Situationen
    • Umgang mit "schwierigen" Kommunikationstypen
    Mehr

    Ziel: 

    Unsere Kollegen und Vorgesetzten können wir uns meist nicht aussuchen. Das kann bei der Kommunikation bisweilen eine Herausforderung sein – insbesondere, wenn es darum geht, gemeinsam Ziele zu erreichen. Wer seine eigenen Interessen klar zu definieren weiß und sie zugleich konsensorientiert, d.h. mit Rücksicht auf die Interessen seines Gegenübers vermitteln kann, ist dabei im Vorteil. Der Gewinn einer solchen auf Verständigung ausgerichteten Kommunikation: weniger Reibungsverluste im beruflichen Alltag, erhöhte Produktivität und ein verbessertes Betriebsklima! 

    Im Workshop werden anhand von Übungen und Praxisbeispielen der Teilnehmer Grundlagen des Verständigungsmanagements vermittelt: die Entscheidungsfindung und Positionsbestimmung als Ausgangsvoraussetzung für die Gesprächsvorbereitung sowie die wichtigsten Techniken einer wertschätzenden, ziel- und konsensorientierten Kommunikation. Der Verständigungswürfel – eine „dreidimensionale Checkliste“ zur Verständigung – dient dazu, die erlernte Methode und ihre Techniken systematisch im Alltag umzusetzen.

    Ziel: 

    Optimierung der persönlichen / internen Kommunikation sowie Konfliktprävention

     


    PDF anzeigen (45 KB)
    Bild zu Workshop: Workshop: paedML® Windows 3.1

    Workshop: paedML® Windows 3.1.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,780/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das IT-Training Center Friedrichshafen.
    Ansprechpartner: Martina Baruth, Tel.: 07541 9500-304
    martina.baruth@bechtle.com

    Seminardauer: 3 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

    Durchführungsgarantie: ab 4 Teilnehmer

    Mehr

    Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg hat die paedML® Windows 3.1 unter Berücksichtigung der spezifischen Anforderungen der Schulen an ein Netzwerk entwickelt. In diesem Workshop lernen Sie in überwiegend praktischen Übungen das Aufsetzen des Servers, die Installation, die Struktur, sowie die Anwendung und Anpassung der paedML® Windows 3.1 kennen.
    Sie lernen dabei die Besonderheiten der paedML® und schulspezifische Anforderungen (Schule / Schulträger) kennen.
    In Anschluss daran werden die Installation der Arbeitsstationen und das Verteilen von Softwarepaketen durchgeführt. Profitieren Sie als Händler vom direkten Kontakt mit den LMZ Mitarbeitern – gerade in Bezug auf Weiterentwicklungen und Innovationen. Erfahren Sie viel über die Zusammenarbeit mit den Schulnetzberatern und wie Sie die aktuellsten Informationen zum neuesten Entwicklungsstand und den möglichen Perspektiven bekommen können.

    Zielgruppe: Support-Mitarbeiter, Netzwerk-Administratoren

    Voraussetzungen: Gute Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Betriebssysteme, VMware

    Inhalte:

    • Aufsetzen der Server-Hardware
    • Import der ovf-vorlagen
    • Informationen zur paedML 3.1 und Hintergrundwissen zum Support-Netz des LMZ
    • Nachbereiten der Installation, unter anderem: Updates einspielen, Lizenzierung
    • Schulspezifische Anpassungen, unter anderem: Clients aufsetzen, Netzwerkdrucker integrieren, Benutzerkonten und Schulstruktur anlegen
    • Detaillierter Blick auf einzelne Systemkomponenten und deren Funktion: Serverstruktur, Firewall octogate, Clientmanagement mit opsi, Erstellen einfacher opsi-Pakete, Admin PC, Client-Lizensierung

    Ziel: Sie können die paedML® Windows 3.1 bei Schulen implementieren, konfigurieren, anpassen und supporten.

    Bemerkung: Jeder Workshop wird mit zwei Spezialisten des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg (LMZ) und einem Trainer von Bechtle durchgeführt!!

    Bild zu Workshop: Seminar: Citrix XenApp/XenDesktop – Installation, Administration u. Troubleshooting.Kompakt.

    Seminar: Citrix XenApp/XenDesktop – Installation, Administration u. Troubleshooting.Kompakt.

    teilnehmer
    5 Tage
    teilnehmer
    EUR1,850/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Die Organisation erfolgt über das Bechtle Schulungszentrum Dresden.


    Ansprechpartner: Sylvia Körner, Tel.: 0351 42274 66
    sylvia.koerner@bechtle.com

     

    Durchführungsgarantie: ab 2 Teilnehmer

    Seminardauer:  5 Tage | 09:00 - 16:30 Uhr

    Zielgruppe:  Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter

    Voraussetzungen:  Kenntnissen von Windows, SQL Server und einem Hypervisor (XenServer, Hyper-V oder ESXi)

    Inhalte:

    • Einführung in XenApp/XenDesktop
    • Architektur und Kommunikation des XenDesktop Systems
    • Planung der XenApp/XenDesktop Implementierung
    • Konfiguration des Hypervisor für XenApp/XenDesktop
    • Installation von XenApp/XenDesktop
    • XenApp/XenDesktop Lizenzierung
    • Verteilung der Desktop/Server-Betriebssysteme
    • Bereitstellung von Anwendungen (lokal installiert, App-V, AppDisks)
    • Einsatz und Konfiguration von Storefront
    • Installation des Virtual Desktop Agent (VDA)
    • Erstellen einer bootfähigen Windows 10 – ISO
    • Verwaltung von XenApp/XenDesktop
    • Berechtigungen innerhalb von XenApp/XenDesktop
    • Funktion, Installation und Konfiguration der Receiver (Clients)
    • Anpassung der Umgebung des Benutzers - Konfiguration von Benutzerprofilen, Citrix Policies, Gruppenrichtlinien und Login-Skripten unter Windows
    • Citrix Profilverwaltung
    • Verwaltung der Verbindungen und Sites / Session Linger und Prelaunch
    • Einrichtung und Wartung von Druckern
    • Vorstellung und Konfiguration der Provisioning Services und der vDisks
    • Externer Zugriff auf eine XenApp/XenDesktop Umgebung mit Netscaler 11.x
    • Tipps und Tricks beim Umgang mit XenApp/XenDesktop

    Ziel:

    Sie lernen die Grundlagen von XenApp/XenDesktop kennen, können eine Site einrichten, administrieren und ein Troubleshooting durchführen.

     

    Bild zu Workshop: Berufsbegleitend: Upgrade auf MCSA 2016 in Krefeld Schulung

    Berufsbegleitend: Upgrade auf MCSA 2016 in Krefeld Schulung .

    teilnehmer
    11 Tage
    teilnehmer
    EUR1,990/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    MCSA 2016 Schulung:
    Vom MCSA 2008 oder MCSA 2012 auf MCSA 2016 - neben dem Job - inkl. Prüfungen

    Bringen Sie Ihren MCSA 2012 (oder MCSA 2008) ganz nebenbei auf Version 2016: Über einen Zeitraum von ungefähr zwei Wochen lernen Sie an insgesamt vier Abenden (Dienstags- und Donnerstagstermine je 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr) sowie in zwei Samstagskursen (9:00 Uhr bis 15:30 Uhr) die notwendigen Inhalte. Am Ende erlangen Sie den MCSA: Windows Server 2016 - der Kurs beinhaltet den erforderlichen Prüfungsvoucher (70-743). Die Zertifizierung als MCSA: Windows Server 2016 belegt die Fähigkeit die Schlüsselaspekte von Installation, Speicher, Computing, Netzwerk und Identitätsfunktionalität zu beherrschen, die in Windows Server 2016 zur Verfügung stehen.

    Seminardauer: 3 Tage pro Woche auch Samstags (zu verschiedenen Zeiten)

    Die Organisation des Trainings erfolgt über das Bechtle Training Center Düsseldorf/Krefeld

    Ansprechpartner: Ulrich Horster, 02151 455 781

    Ulrich.horster@bechtle.com

    Mehr

    Zielgruppe

    MCSA 2012, MCSA 2008

    Voraussetzungen

    Zertifizierung zum MCSA Windows Server 2012 oder MCSA Windows Server 2008

    Ihr Vorteil

    Folgende Prüfungen sind enthalten:

    • Exam 70-743: Upgrading Your Skills to MCSA: Windows Server 2016

    Seminarinhalte

    Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2016

    • Überblick über den lokalen Speicher in Server 2016
    • Implementieren der Directory Services (AD DS)
    • Implementieren der Active Directory-Verbunddienste (AD FS)
    • Implementieren der Netzwerkdienste
    • Implementieren von Hyper-V
    • Konfigurieren der erweiterten Netzwerkfunktionen
    • Implementieren der Softwaredefinierten Netzwerke
    • Implementieren des Remote-Zugriffs
    • Bereitstellung und Verwaltung von Windows und Hyper-V-Container

    Bild zu Workshop: Upgrade MCSE Cloud Platform and Infrastructure in Krefeld

    Upgrade MCSE Cloud Platform and Infrastructure in Krefeld.

    teilnehmer
    15 Tage
    teilnehmer
    EUR1,990/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    MCSE Cloud Platform and Infrastructure Schulung:
    MCSE 2017 an nur 6 Terminen - neben dem Job - inkl. Prüfung

    Als bestehender MCSA ist es jetzt noch leichter geworden, den MCSE Titel zu erreichen. Mit nur einer zusätzlichen Prüfung (statt in 2016 noch zwei) haben Sie die begehrte Zertifizierung inne. Besuchen Sie den zukunftssicherren Kurs MOC 20532: Developing Microsoft Azure Solutions an nur 4 verschiedenen Dienstags- und Donnerstagsterminen, die jeweils von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr angesetzt sind sowie an zwei Samstagskursen von 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr. Am Ende erlangen Sie den MCSE Cloud Platform and Infrastructure - der Kurs beinhaltet den erforderlichen Prüfungsvoucher. Die Zertifizierung als Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure belegt die Fähigkeit, ein hocheffizientes und modernes Rechenzentrum betreiben zu können. Sie verfügen über Fachkenntnisse in den Bereichen Cloud-Technologie Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung, Speicher und Netzwerken.

    Seminardauer: 3 Tage pro Woche auch Samstags (zu verschiedenen Zeiten)

    Die Organisation des Trainings erfolgt über das Bechtle Training Center Düsseldorf/Krefeld

    Ansprechpartner: Ulrich Horster, 02151 455 781

    Ulrich.horster@bechtle.com

    Mehr

    Zielgruppe

    Systemadministratoren, IT Mitarbeiter, DataCenter Administratoren

    Voraussetzungen

    Zertifizierung zum MCSA Windows Server 2012

    Ihr Vorteil

    Folgende Prüfung ist enthalten:

    • Exam 70-532: Developing Microsoft Azure Solutions

    Seminarinhalte

    Microsoft MOC 20532 - Developing Microsoft Azure Solutions

    • Überblick über die Microsoft Azure Plattform
    • Erstellen einer Application Infrastructure in Azure
    • Das Hosting von Web Applications auf der Azure Platform
    • Storing von SQL Daten in Azure
    • Designen Sie ausfallsichere Cloud Applications
    • Tabellendaten in Azure speichern
    • Dateiverwaltung im Azure Storage
    • Erstellen Sie eine Kommunikationsstrategie mit Queues und Service Bus
    • Automatisierte Integration von Azure Resources
    • Absicherung von Azure Web Applications

    Bild zu Workshop: Seminar ITIL® Expert - Modul Service Transition inkl. Prüfung

    Seminar ITIL® Expert - Modul Service Transition inkl. Prüfung.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78

    Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

    Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

    Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.


    PDF anzeigen (447 KB)
    Bild zu Workshop: Seminar ITIL® Expert - Modul Continual Service Improvement inkl. Prüfung

    Seminar ITIL® Expert - Modul Continual Service Improvement inkl. Prüfung.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78
    Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

    Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

    Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.


    PDF anzeigen (563 KB)
    Bild zu Workshop: Seminar ITIL® Expert - Modul Managing Across the LiveCycle inkl. Prüfung

    Seminar ITIL® Expert - Modul Managing Across the LiveCycle inkl. Prüfung.

    teilnehmer
    3 Tage
    teilnehmer
    EUR1,490/Person (zzgl. Mwst.)
    Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

    Seminarorte: Bechtle Training Center Chemnitz, Neefestraße 78
    Bechtle Training Center Dresden, Tharandter Str. 13

    Seminarzeiten: 09:00 bis 16:30 Uhr

    Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer.

    Prüfung: Die Prüfungsgebühr ist im Seminarpreis enthalten und findet im Anschluss (3.Tag) statt. Prüfungssprache ist deutsch.


    PDF anzeigen (517 KB)