Leading SAFe 4.6 Training.

KURS-NR. EDU830067

Uhr
2 Tage
Kosten
EUR1,450/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Projektleitung
  • Programmierer/Entwickler
  • Fuehrungskraefte
  • Agile Teams

Voraussetzung:

    Die Teilnahme am Kurs ist unabhängig von speziellen Vorkenntnissen möglich. Für die SAFe® 4.6 Agilist (SA) Zertifizierungsprüfung empfehlen wir:
  • 5+ Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung, Test, Business-Analyse, Produkt- oder Projektmanagement
  • Erfahrung in Scrum

Ziel:

Das Scaled Agile Framework (SAFe®) ist die weltweit führende Methode zur Skalierung von agilen und schlanken („lean“) Management-Praktiken. SAFe® ist eine frei verfügbar Wissensbasis und bietet einen erprobten, ganzheitlichen Rahmen für die agile Unternehmensausrichtung. Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfung zum lean-agilen Coach "SAFe Agilist 4.6" (dieser Zertifikatslehrgang ist Zulassungsvoraussetzung zur online-Prüfung, Gebühr enthalten)

Bemerkung:

Seminarsprache: deutsch (auf Wunsch englisch), Unterlagen englisch


Inhalte:

  • Einführung in das Scaled Agile Framework (SAFe)
  • Werte und Prinzipien des Lean-Agile-Mindsets auf einzelne Rollen anwenden
  • Leistungsstarke Teams bilden durch Lean-Agile Leadership sowie Transformation, Innovation und Mitarbeiterförderung
  • Steuern des Lean Portfolio Managements, mehrerer Agile Release Trains und Solution Trains
  • Kontinuierliche Wertschöpfung unterstützen


Unverbindliche Terminvorschläge & Buchung:

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an
schulung@bechtle.com