IT-Beschaffungen mit der UfAB 2018 Training.

KURS-NR. EDU810013

Uhr
1 Tag
Kosten
EUR780/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 2 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter von Vergabestellen

Voraussetzung:

Das 1-tägige Seminar richtet sich an die Mitarbeiter/innen des öffentlichen Auftraggebers, wie z.B. Sachbearbeiter/innen in der Vergabestelle, mit Vorkenntnissen in der Vergabepraxis. IT-spezifische Kenntnisse sind weder im technischen noch im vergaberechtlichen Sinne gefordert.

Ziel:

Die UfAB gilt als der gemeingültige Praxisleitfaden für den öffentlichen Auftraggeber bei der Beschaffung von IT-Leistungen. Das Seminar soll seinen Teilnehmer/innen zunächst einen groben Überblick über den Aufbau und die Inhalte der UfAB 2018 verschaffen und steigt im Anschluss daran direkt in die Brennpunkte und Stolpersteine der IT-spezifischen Vergabepraxis ein. Unter Berücksichtigung des geltenden Rechtsrahmens werden dabei Hilfestellungen und Hinweise zum gezielten und vergabe-rechtskonformen Beschaffungsprozess vermittelt. Durch die Hinzuziehung der aktuellen Rechtsprechung entwickelt sich das Seminar regelmäßig weiter und richtet sich in seiner Themengewichtung entsprechend der aktuellen Brandherde immer wieder neu aus. In diesem Rahmen erlernen die Teilnehmer/innen des Seminars die zielführende Verwendung der UfAB 2018 als universelles Hilfsmittel für IT-Beschaffer. Hinweis: Es wird aus der Sichtweise des beschaffenden öffentlichen Auftraggebers und nicht aus Bietersicht referiert.

Inhalte:

  • Überblick über Aufbau und Inhalte der UfAB 2018
  • Spezifika in der Beschaffung von IT-Leistungen, wie z.B. OpenSource Software, Big Data, u.a.
  • Leitfaden für die Erstellung der Vergabeunterlagen mit Ver-weisen auf die aktuelle Rechtsprechung und Klärung praxisrelevanter Fragestellungen
  • Vorstellung von Fallstudien und entsprechender Lösungsansätze


Unverbindliche Terminvorschläge & Buchung:

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an
schulung@bechtle.com