IT-Sicherheit im Detail - Technik Training.

KURS-NR. EDU700028

Uhr
2 Tage
Kosten
EUR1,520/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 2 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Forensiker
  • Sicherheitsexperte
  • Fuehrungskraefte
  • Internet-/Datenschutz-/ Sicherheitsbeauftragte
  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzung:

IT-Grundkenntnisse.

Ziel:

Sie erhalten neben den relevanten Grundlagen ein Verständnis für die Bedrohungsszenarien. Sie können jetzt Ihre IT-Umgebung einschätzen und Ihre sensiblen Daten besser schützen.

Bemerkung:

Auf Wunsch endet dieser Kurs mit einem Hacking Test: Denn wer weiß, mit welchen Methoden die Angreifer vorgehen, kann sich gezielt dagegen schützen und potenzielle Schlupflöcher finden, die teilweise schockierend einfach ausspioniert werden können.


Inhalte:

  • IT-Sicherheit (Schutzziele, Bedrohungen)
  • Backup-Strategien, Technische Möglichkeiten, Physische Sicherheit, System-Hardening: Wie minimiere ich die Angriffsfläche für Hacker?
  • Netzwerk-Grundlagen und Endsysteme (PCs, Server und Speichersysteme)
  • Angriffe (Social Networks, Auf Telefonsysteme, Auf Rechnersysteme, Viren/Würmer, Angriffsmethoden, Authentisierung, Benutzerverwaltung, Login, Passwörter, Directory Services)
  • Kryptographie (Verschlüsselungsverfahren, Digitale Signaturen, Dateien und Dateisysteme, Virtual Private Networks)
  • Sicherheitskonzept (Netzübergänge, Firewalls (Funktionsweise, Typen, Logging, Eignung), Architekturen (Aufbau, Eignung), Intrusion Detection, Forensische Methoden)