Fachkunde zum Datenschutzbeauftragten - Grundlagen Training.

KURS-NR. EDU700011

Uhr
2 Tage
Kosten
EUR880/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Projektleitung
  • Internet-/Datenschutz-/ Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzung:

Keine

Ziel:

Sie werden mit dem Datenschutz vertraut gemacht und erhalten die grundlegende erforderliche Fachkunde nach §38 BDSG, um die Funktion des Datenschutzbeauftragten zu übernehmen.

Bemerkung:

Das Seminar ist eine Fortbildungsveranstaltungen für die Voraussetzungen der in Kapitel 3, §5 und §38 BDSG gestellten Anforderungen. Die Teilnehmer erhalten nach der Schulung eine Teilnahmebescheinigung.


Inhalte:

  • Verfassungsrechtliche Grundlagen des Datenschutzes
  • Datensicherheit (technisch-organisatorische Maßnahmen)
  • Datenschutz-Grundprinzipien
  • Stellung und Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Erlaubnistatbestände für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Betroffenenrechte
  • Videoüberwachung
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Beschäftigtendatenschutz
  • EU-Datenschutzgrundverordnung