AWS Architecting (AWSA) Training.

Cloud  / Cloud

KURS-NR. EDU630031

Uhr
3 Tage
Kosten
EUR1,795/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzung:

Absolvierter Kurs AWS Technical Essentials (AWSE), Praktische Erfahrung mit verteilten Systemen und mehrschichtigen Architekturen, Erfahrung mit allgemeinen Netzwerkkonzepten und Cloud Computing-Konzepten

Ziel:

Sie lernen in diesem Kurs das Treffen von Entscheidungen zur Architektur auf Basis der von AWS empfohlenen Architekturprinzipien und bewährten Methoden; die Nutzung der AWS-Services für eine skalierbare, zuverlässige und hoch verfügbare Infrastruktur; die Nutzung von AWS-verwalteten Services für mehr Flexibilität und Widerstandsfähigkeit der Infrastruktur; die effizientere Gestaltung einer AWS-basierten Infrastruktur für höhere Leistung bei niedrigeren Kosten, die Verwendung des Well-Architected Framework für Architekturoptimierungen mit AWS-Lösungen. Zusammen mit dem Kurs AWS Technical Essentials (AWSE) sind das die Inhalte für die Zertifizierung zum AWS Certified Solutions Architect – Associate (ACSAA).

Bemerkung:

Dieser Kurs findet in Zusammenarbeit mit und durch FastLane durchgeführt.


Inhalte:

  • Grundwissen zu AWS, Gestaltung Ihrer Umgebung, Machen Sie Ihre Umgebung hochverfügbar, Verlegen Sie eine vorhandene Anwendung zu AWS
  • Ereignisgesteuerte Skalierung, Automatisierung und Entkopplung Ihrer Infrastruktur, Planung des Speichers im richtigen Maßstab, Hosten einer neuen Webanwendung in AWS
  • Die vier Säulen des Well-Architected Framework, Notfallwiederherstellungs- und Failover-Strategien, Problembehandlung in Ihrer Umgebung, Umfangreiche Designmuster und Fallstudien


Unverbindliche Terminvorschläge & Buchung:

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an
schulung@bechtle.com