Windows Server 2016 S2D Storage Spaces Direct Training.

KURS-NR. EDU608011

Uhr
3 Tage
Kosten
1.800 €/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.
Hersteller Bild

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren
  • Datenbank-Administratoren
  • Support-Mitarbeiter

Voraussetzung:

Gute Administrationskenntnisse

Ziel:

Da alle gezeigten Schritte praxisnah selbst nachvollzogen werden, können Sie das Gelernte direkt anwenden und so das System administrieren und ein Troubleshooting durchführen.

Inhalte:

  • Design-Entscheidungen & Planung: Grundlagen zu S2D, Converged oder Hyper-Converged, Design-Entscheidungen der Hardware, Minimal- und Maximalwerte, Lizenzierung, Netzwerk-Design, Anforderungen an die Datenträger, Kapazitätsberechnung
  • Die korrekte Hard- und Software: RDMA / SMB Direct, ReFS als Dateisystem, Wie arbeitet der Software Storage Bus, Die Fallstricke bei der Wahl des korrekten Flash-Speichers, All-Flash vs. Hybrid Design, Storage Pool, Tierung und Virtual Disks planen und einrichten, Fault Tolerance und der Einfluss auf Kapazität und Design, Korrekte Quorum-Konfiguration
  • Inbetriebnahme und Handhabung: Failover Cluster VM Resiliency, Stretched Clustering / Fault Domains, Handling per PowerShell, Storage QoS, Cluster Aware Updating, Performance-Monitoring und realitätsnaher Benchmark der Installation
  • Maintenance und Erweiterung: Fehlersuche und Fehlerbehandlung, Monitoring, Nachträgliche Erweiterung der Lösung, Backup & Recovery, Best Practises


Unverbindliche Terminvorschläge & Buchung:

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an
schulung@bechtle.com