IPv6 - Grundlagen und Anwendung Training.

KURS-NR. EDU500021

Uhr
3 Tage
Kosten
EUR2,550/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 1 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren
  • Service-Techniker
  • Internet-/Datenschutz-/ Sicherheitsbeauftragte
  • PC-Benutzerservice
  • Projektleitung

Voraussetzung:

Kenntnisse in der Administrierung von Netzwerken, erweitertes Wissen des Internetprotokolls.

Ziel:

Der Kurs vermittelt das Wissen, um IPv6-Netzwerke einzurichten, zu analysieren und IPv6-Dienste anzubieten.

Bemerkung:

Bei einer Kursgröße von 1 Person ist bei gleichen Kursinhalten und Zielen eine Kursdauer von 2 Tagen vorgesehen. Der Preis ändert sich dabei nicht.


Inhalte:

  • Vergleich IPv4/IPv6
  • IPv6 Basic Header & Extension Header (hop-by-hop, destination option, …)
  • IPv6 Adressierung & Adresstypen (unicast, multicast, anycast)
  • IPv6 & lower Layer
  • ICMPv6 & Feature (neighbor discovery, SLAAC, MTU discovery, …)
  • Mobile IPv6
  • IPsec-Framework & Firewallregeln
  • IPv6 & QoS (Quality of Service)
  • IPv6 Routing Protokolle (static, RIPng, EIGRPv6, OSPFv3, …)
  • IPv6 & upper Layer
  • Migration IPv4-IPv6 (Dual-Stack, Tunnel- und Translationkonzepte)
  • IPv6 Adresskonzeptstudie
  • IPv6 Lab (static route, OSPFv3, IPv6-ACL, DHCPv6, DNS)
  • RFC IPv6