Docker & Kubernetes - Container Training.

KURS-NR. EDU467012

Uhr
4 Tage
Kosten
EUR2,800/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.
Hersteller Bild

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren
  • Programmierer/Entwickler

Voraussetzung:

Solide Linux-Administrationskenntnisse, Docker Grundkenntnisse sowie grundlegende Erfahrungen mit Virtualisierung.

Ziel:

Sie haben ein fundiertes Know-How über den Einsatz von Docker, alternativen Container-Engines und Kubernetes, sind in der Lage, eigene Applikations-Images und -Container zu erstellen und zu verwalten, und kennen die notwendigen Tools, um Container im täglichen Betrieb zu administrieren. Sie kennen Registries, Security-Konzepte, benötigte Debugging und Troubleshooting-Massnahmen sowie Designtechnische Konzepte, um Container nahtlos in bestehende IT-Landschaften zu integrieren. Zudem werden hochverfügbare und massiv skalierbare Container-Cluster-Infrastrukturen mit Kubernetes ausführlich betrachtet.

Inhalte:

  • Container Engines für Kubernetes: Docker, CRI-O/cri-containerd, Trusted Images mit Docker oder Buildah, Container limitieren, Red Hats Atomic CoreOS vs. SUSEs CaaSP
  • Container Security: SSL/TLS, CVE-Scans, Content Trust. Image Signing und Verify, Host-Security. Multi-Purpose Trusted Registry Alternativen mit Nexus Repo Manager und Artifactory
  • Überblick: Verfügbare Orchestrierungslösungen, Docker Swarm und/oder Kubernetes, Service Discovery, Key/Value Stores, Packungsdichten und Physik
  • Kubernetes / K8s: Plattformen und Installation, Master und Worker Nodes, K8s Komponenten und System-Architektur, Overlay Network-Plugins im Überblick, Setup Kubernetes-Cluster, kubeadm, High Availability / HA-Aspekte, Management per kubectl und Dashboard. Kubernetes Ressourcen und Workloads: Pods, Deployments, (Headless-)Services, Ingress, Service-Meshes, Operator-Ressourcen, externer Zugriff, Health-Checks. API-Versionen und Schemata, Auto-Restarts, (Auto-)Skalierbarkeit per HPA, RBAC, Network-Policies, Ressource Monitoring und Logging (EFK-Stacks), Persistente Storage-Volumes, Software Defined Storage für K8s-Cluster mit CEPH oder Gluster
  • Enterprise Kubernetes: Red Hat's OpenShift - ein konzeptioneller Überblick
  • Überblick: Kubernetes in der Cloud


Unverbindliche Terminvorschläge & Buchung:

Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine E-Mail an
schulung@bechtle.com