Exchange Server 2016 Administration für Umsteiger Training.

KURS-NR. EDU448451

Uhr
2 Tage
Kosten
1.300 €/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 2 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.
Hersteller Bild

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzung:

Erfahrungen mit Exchange Server 2013 (oder 2010). Gute Kenntnisse in Active-Directory-Konzepten und -Designprinzipien von Vorteil.

Ziel:

Sie erhalten einen praktischen Überblick über die Neuerungen gegenüber Exchange 2013 und 2010.

Inhalte:

  • Neue Features im Microsoft Exchange Server 2016
  • Neues Singleroll Konzept
  • Migration in eine bestehende Umgebung und in neue Umgebungen (Soft- und Hardwarevoraussetzungen)
  • OWA (Outlook Web Access)
  • Transport- und Routing-Funktionalität; SMTP, Richtlinien
  • Administrative Verwaltungen (Benutzer und Gruppen, Serverrollen, öffentlichen Ordner)
  • Exchange Server 2016 Benutzerverwaltung: Erstellung und Verwaltung von Empfängerobjekten, Benutzerpostfächer, Verteilergruppen, Raum-/Gerätepostfächer, Postfächer verschieben, Freigegebene Postfächer
  • Exchange Control Panel (ECP)
  • Remote-Ausführung von Powershell Befehlen
  • Integrierte Archivierungsfunktionen
  • Hochverfügbarkeit: CAS über Loadbalancer oder NLB ausfallsicher und hochverfügbar machen, Postfachdatenbanken über eine DAG (Datenbankverfügbarkeitsgruppe, Database Availability Groups) ausfallsicher machen.
  • Datenlagerung / Storage: Aufbau der Datenbanken (.edb-Files, Logfiles, .chk-Files)
  • Mailflow: Sende und Empfangskonnektoren, E-Mail Adressrichtlinien und akzeptierte Domänen
  • Wo finde ich Infos zum Exchange (Eventlogs, Transport Logs usw.)
  • Troubleshooting, Backup und Recovery; Sicherheit