Bootcamp Azure Developer (MOC AZ-203) Training.

KURS-NR. EDU419403

Uhr
5 Tage
Kosten
EUR3,500/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 3 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.
Hersteller Bild

Zielgruppe:

  • Zertifizierungsanwaerter
  • Programmierer/Entwickler
  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzung:

Programmiererfahrung mit mindestens einer von Azure unterstützten Sprache

Ziel:

    Unser Intensivseminar bereitet Sie in nur fünf Tagen optimal auf die Zertifizierung als Azure Developer vor, mit den Prüfungen: AZ-203. Damit können Sie Lösungen in Azure entwicklen und hosten. Es fasst die wichtigsten Inhalte der folgenden Azure-Seminare zusammen, wobei der Schwerpunkt auf den für die Zertifizierungsprüfungen relevanten Themen liegt:
  • Select the Appropriate Azure Technology Development Solution
  • Develop for Azure Storage
  • Develop Azure Platform as a Service Solutions
  • Implement Security in Azure Development Solutions
  • Develop for an Azure Cloud Model
  • Implement Azure Development Integration Solutions
  • Develop Azure Cognitive Services, Bot, and IoT Solutions

Bemerkung:

Die folgenden Leistungen sind im Schulungspreis / je Kurs enthalten: Original Microsoft Schulungsunterlagen, 1 Microsoft Prüfungsvoucher, Verpflegung, Zertifizierter Microsoft MCT Trainer, Kostenfreie Parkplätze, Seminarteilnahme bis max. 8 Personen, Microsoft Teilnehmerbescheinigung, Kostenfreies WLAN. Haben Sie Interesse an einzelnen Modulen dieses Seminars? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!


Inhalte:

  • Auswahl der geeigneten Azure-Technologieentwicklungslösung
  • Auswahl einer passenden Computelösung
  • Design für hybride Technologien
  • Auswahl einer passenden Speicherlösung
  • Entwicklung für Azure-Speicher
  • Entwicklung von Lösungen, die Azure-Speichertabellen verwenden
  • Entwicklung von Lösungen, die Azure-Cosmos-DB-Speicher verwenden
  • Entwicklung von Lösungen, die Dateispeicher verwenden
  • Entwicklung von Lösungen, die eine relationale Datenbank verwenden
  • Entwicklung von Lösungen, die Microsoft-Azure-BLOB-Speicher verwenden
  • Entwicklung für Caching- und Inhaltsauslieferungslösungen
  • Entwicklung von Azure-Platform-as-a-Service-Lösungen
  • Erstellen von App-Service-Webapps
  • Erstellen von mobilen Apps
  • Erstellen einer App Service Logic App
  • Erstellen einer App oder eines Diensts, die/der auf Service Fabric läuft
  • Erstellen von Azure-Funktionen
  • Terminieren von Massenabläufen
  • Erstellen von Lösungen, die Azure Kubernetes Service nutzen
  • Entwicklung von Apps für Azure Media Services
  • Implementierung von Sicherheit in Azure-Entwicklungslösungen
  • Implementierung von Authentifizierung
  • Implementierung von Zugriffskontrolle
  • Implementierung von sicheren Datenlösungen
  • Entwicklung für ein Azure-Cloudmodell
  • Entwicklung für asynchrone Verarbeitung
  • Entwicklung für Autoskalierung
  • Entwickung von langlaufenden Aufgaben
  • Implementierung verteilter Transaktionen
  • Suche von textlichem Inhalt
  • Implementierung von Azure-Entwicklungsintegrationslösungen
  • Verwaltung von APIs mithilfe von API Management (APIM)
  • Konfiguration einer nachrichtenbasierten Integrationsarchitektur
  • Entwicklung eines Anwendungsnachrichtenmodells
  • Entwicklung von Azure-Cognitive-Services-, Bot- und IoT-Lösungen
  • Entwicklung von Azure-Cognitive-Services-Lösungen
  • Erstellen und Integrieren von Bots
  • Erstellen und Implementieren von IoT-Lösungen