Linux Systemanpassungen (SYAP) Training.

KURS-NR. EDU417014

Uhr
3 Tage
Kosten
3.000 €/Person (zzgl. Mwst.)
Teilnehmer
Ab 1 Teilnehmer
Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche Endkunden und Öffentliche Auftraggeber.
Hersteller Bild

Zielgruppe:

  • Netzwerk-Administratoren

Voraussetzung:

Besuch der Seminare Linux Grundlagen und Adminstration I und II oder vergleichbare Kenntnisse

Ziel:

Dieser Kurs führt in die Konfiguration des Linux-Kernels ein und erklärt, wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann. Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode, das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM, und stellt Werkzeuge zur Leistungsmessung und -überwachung vor. (LPI 201)

Inhalte:

  • Der Linux-Kernel: Betrieb
  • Der Linux-Kernel: Anpassen und Übersetzen
  • initrd und initramfs
  • Kernelmodule und udev
  • System-Startkonfiguration
  • Softwareverwaltung
  • Softwarepakete mit rpm
  • Softwarepakete mit Debian-Werkzeugen
  • Leistungsmessung, Identifizieren und Beheben von Engpässen

Bildungsweg:

Linux